Samstag, 18. September 2010

Darfs ein bißchen mehr sein ??

Früher ( da isses wieder, das Wort ) hatte ich ja viele Stoffblumen in Vasen stehen, was ich heute aber gar nicht mehr mag, dafür liebe ich jetzt Gestecke.  Deswegen knipse ich die Blüten und Blätter jetzt einfach vom langen Stiel ab. Sie haben früher ja mal ne Menge Geld gekostet und so kann man immer etwas Neues damit machen, vor allem, weil  ja viele Farben vorhanden sind.
Und schon hatte ich wieder etwas für meine Käseglocke und weitere Glasgefäße.
Leider spiegelt Glas ja immer so



Und ein paar neue Blüten kommen draußen auch noch immer

Aber auf dem Balkon sitzen, war die letzten Tage unmöglich, da wäre man weggeweht.
Diesen Post habe ich gestern Abend schon vorbereitet. Allerdings mit sehr viel Schwierigkeiten...
Denn heute Morgen gehts zum Markt und am Nachmittag zum Geburtstag eines alten Schulfreundes.
Nun wünsche ich euch allen ein schönes sonniges Wochenende.

Kommentare:

  1. Von diesen Blümchen hat man lange was von, und wässern ist sicher auch nicht so schwierig...

    Servus und Ahoi
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge,

    es soll wieder freundlicher werden.
    Das hast du schön hingezaubert.

    Ich freue mich immer wieder, wenn ich
    etwas von dir sehe oder lese.

    Viel Freude heute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Inge,
    eine schöne Lösung. So kommen deine Stoffblumen noch zum Einsatz und es sieht superschön aus. Das Wetter soll ja wieder besser werden. Aber mit Blick aus dem Fenster, sieht es noch nicht danach aus.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Inge,
    das hast du hübsch gemacht! Leider wird die Zeit der frischen Blümchen aus dem Garten ja bald vorbei sein. :O(
    Liebe Grüße und viel Spaß heute
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Inge,
    schön sieht's aus! Obwohl ich ein Fan von Grünpflanzen und frischen Blumen bin, gibt es auch bei mir einige Stoffblumen. Mittlerweile sehen die ja wie echt aus. :-)
    Dann mal viel Spaß auf dem Geburstag!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Ulrike
    P.S.: In den letzten Tagen sind auf meiner Lieblings-Blog-Liste einige neue Kommentare von Dir gar nicht angezeigt worden. Komisch.

    AntwortenLöschen
  6. Vor ein paar Tagen, liebe Inge, war ich im hiesigen Großsupermarkt. Ja,ja, es wird unterschieden zwischen Hypermercado, Supermarkt, Markt und Kiosk, wobei letzterer nichts mit den bekannten Zeitungs- und Bonbonbüdchen zu tun hat, sondern einfach nur ein Einkaufsladen in Klein- bis Winzlingsformat ist ;)

    Uppps... vom Thema abgekommen ;)

    Also: dort gab es massenweise Kunstblumen. In allen Farben, Formen, Längen, Größen und Materialen. Und soll ich dir was verraten? Ich konnte mich gut beherrschen, welche zu kaufen. Irgendwie bin ich nie mit den Dingern warm geworden. Weder in Deutschland, noch hier. Frische Blumen gibt es aber leider nur sehr selten, eher in Montevideo und vor allem sind sie schw.....teuer.

    Wenn ich also nix "Frisches" habe, geht es ohne (schlecht!). Ansonsten passende Blüher im Garten, Feld- und Straßenrand, auch mal blühendes Unkraut oder nur eine einzelne Blume. Gut, dass Pflanzen, wie Geranien etc. ganzjährig blühen :-)

    Liebe Grüße

    Tine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge,
    Du bist immer so kreativ, läßt Dir tolle Sachen einfallen.
    Ich habe auch noch einige teuere Stoffblumen - gut eingepackt - im Keller liegen. das ist die Idee. Werde sie auch kürzen und etwas anderes daraus machen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Spass auf der Geburtstagsfeier.
    Liebe Grüße
    irmi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge,
    deine Deko sieht sehr schön aus,eine gute Idee.
    Ich wünsche dir viel Spaß heute.Bei uns wechselt sich regen und Sonne ab.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön hast Du dekoriert.
    Eine schönes Fest wünsche ich Dir und auch gleich noch einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wunderschoen aus! Ich rieche Weihrauch, Myrrhe und Benzoe!

    Shoenes Wochenende und viele Gruesse aus London
    von
    Gledwood ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo
    Dein Motto ist ganz offensichtlich :Wer rastet der rostet ,oder?
    Hast wieder schöne Deko gezaubert...
    Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Ja, das macht sich total schön!
    Hoffe, das Fest war schön!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag..lg Luna

    AntwortenLöschen
  13. Hi Inge ,das ist eine gute Idee.Oft läßt man alles so wie es ist längere Zeit stehen ,aber ich sehe ,mit ein paar Handgriffen kann man aus älteren Sachen wieder eine schöne neue Deko zaubern .Klasse!!Schöne Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  14. Das kenne ich, liebe Inge. Habe den Blumen auch schon die Stiele abgeknipst. Aber nicht generell - ich mag auch - mal - einen Kunstblumenstrauß. Viel besitze ich ohnehin nicht, da ich die meist nach einiger Zeit wieder weggebe, da sie mich irgendwann langweilen. Nur ganz wenige habe ich aufgehoben wegen ihrer für mich außerordentlichen Schönheit.

    Nun kommt sie so langsam - die Herbstdeko ... die Glasglocken sind ja teilweise auch ideal dafür ...
    Ja, kalt ist es - aber die Rosen haben bei mir noch viele Knospen und auch manche anderen Pflanzen ...

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen