Dienstag, 31. August 2010

Zweimal alt......

Ein alter Teller von Oma
Eine alte Käseglocke vom Flohmarkt
Die kleinen Engel, Kerze und  Stoffblumen warteten schon.....

dadrauf, endlich unter die Haube zu kommen....
Leider spiegelte es sehr beim fotografieren,
aber man kann es noch ganz gut erkennen.

Mein HOME muß erstmal stehen bleiben.

Kommentare:

  1. klar muss "H.O.M.E." erst mal stehen bleiben *lach*. sonst müsstest du

    ohme
    ehmo
    hemo
    mohe
    etc.

    lesen und dann immer erklären, was das heißen soll *lach*

    die glasglocken sind toll. ich liebe sie sehr, da sie nicht nur einen praktischen nutzen haben, sondern auch wunderbar dekoriert werden können.

    liebe grüße

    VINTAGE

    p.s.: aktuell 5.13h - platschregen, wutsturm, donnerschlag und grellblitze. kein normaler mensch kann dabei schlafen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, zum Angucken gefällt es mir gut. Aber ich könnte das nicht rumstehen haben, muss doch alles dauernd abgestaubt werden. Ich bin definitiv nicht der Nippes-Typ. Immerhin kann man Teller und Käseglocke noch nutzen.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Den Teller hast Du nicht zufällig abzugeben *lach* - Ja diese Glasglocken finde ich auch wunderschön. Wo gibt es eigentlich diese hohen?
    Ähnliche habe ich ja auch auf dem Flohmakt gefunden und eine ganz große habe ich mir neulich bei I*ea gekauft, da sie dort noch relativ preisgünstig war. Allerdings haben die da oft ganz kleine Macken, da muß man schon sehr schauen ...

    Ja Nippes, was ja Kunstgegenstände minderer Qualität beschreibt, mag ich an sich auch nicht und zu viel herumstehen, darin gehts mir so ähnlich wie Elke.
    Ich habe lediglich auf dem Tisch im Eßbereich eine Deko, manchmal auch auf der dort stehenden Kommode und auf dem Wohnzimmertisch. Alles sehr minimal und alles andere ist in staubsicheren Schränken untergebracht.
    Einziges Zugeständnis - das ist neu - sind meine Tellerregale, darin steht alles frei - naja die hängen im Flur und da reicht es, wenn man alle halbe Jahr mal abstaubt. Auf Weiß sieht man eh nicht so viel Staub *lach*
    Früher hatte ich auch mal mehr Sachen frei stehen - bis ich gemerkt habe, daß ich durch das ganze Putzen immer weniger Zeit zum Rausgehen habe ;-) Aber ich schaue es mir bei anderen auch immer sehr gerne an.

    Ich wünsch' Dir noch einen schönen Sonnentag (denke doch, daß sie heute bei Dir auch wieder scheint) - liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Diese Dinge sind genau nach meinem Geschmack. Du findest sie nur immer vor mir *grins*
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  5. Die Sachen sind genau nach meinem Geschmack. Bei deiner Käseglocke kommt bei mir allerdings Ärger hoch. Meine ist mir vor ein paar Tagen beim spülen kaputt gegangen. Und genau jetzt könnte man doch schon wunderschön herbstliche Sachen darunter platzieren. *Grummel* Deine Deco darunter schaut superschön aus.
    Hab noch einen schönen Dienstag. Mal ohne Regen wäre doch schön...
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr geschmackvolle Dekoration, gefällt mir sehr gut, besonders der Teller mit dem hübschen Muster...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo chère Inge... willkommen im Käseglockensammelclub!!! Da hast du aber echt kräftig zugeschlagen! und ich merke gerade, dass ich irgendwie auf Brockientzug komme!!
    Wünsche dir einen gemütlichen Nachmittag!
    Herzlich bbbb

    AntwortenLöschen
  8. Wohl dem, zu wem das passt. Bei mir würde das eher komplett deplaziert wirken, aber die teile sind wirklich schön.

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Inge,
    der Teller ist wunderschön,ich mag so zrte Blümchen auf Porzelan.
    Auch die Deko mit den Engeln ist schön,ich habe auch ganz viele Engel.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Inge!
    Sehr schön sieht das aus, vor allem der Teller. Ich mag solch alte Sachsen sehr, meine Mutter und Schwiegermutter freuen sich, wenn sie mir was vermachen und wissen, ich werde es nicht wegwerfen. Es gibt ja genug Menschen, die solches nur als alten Plunder ansehen, aber Gott sei dank, eben auch andere.
    LG Karoline

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Inge,

    das sieht sehr schön aus. Der teller gefällt mir besonders.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Inge,
    das sind ja sehr schöne Dekorationen!
    Die Käseglocke ist der Hit, es lässt sich doch so einiges "dekorativ" unter die Haube bringen!
    Lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, ihr Lieben. Ja, mit dem an zuviel Deko habe ich schon zu kämpfen, laaach. Habe nun aber eine gute Lösung gefunden. Kommt ein neues( altes Teil ) dazu, wird dafür was anderes weggepackt, aber nicht entsorgt. Und ab und zu wird auch mal wieder was vom Boden geholt oder raufgebracht. So ist es immer ziemlich wechselhaft bei mir. Das kommt dann auch ein wenig auf meine Stimmung an. LG Inge

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön, das du alles unter die Haube bekommen hast! Sehr schön, deine Deko. Zur Zeit komme ich schon langsam aber sicher in Herbststimmung, doch Ende August ist mir noch ein bischen früh, um alles schon umzumodeln.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Inge,
    Du hast wirklich schöne Dinge, passen gut dahin, wo sie drappiert werden.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Dekoration!
    So eine alte Käseglocke würde mir auch gefallen, hab ich allerdings noch nie auf einem Flohmarkt gesehen. Mit alten Oma-Tellern kann ich allderdings auch aufwarten - nur nicht annähernd so schön in Szene gesetzt wie bei dir.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  17. Hi Inge ,schöne Sachen hast du da wieder erstanden !!Ich mache es genau so wie du .Mal rein in den Keller ,mal wieder hoch geholt .Wies grade passt ,aber weggeworfen wird so schnell nichts .Kommt immer wieder was vom Flohmarkt dazu .Schöne Grüße Ina

    AntwortenLöschen