Donnerstag, 5. August 2010

Mal in eigener Sache....

Ich hoffe, mir ist niemand böse, wenn ich das Thema Award mal anspreche. Es ist ja eine ganz tolle Auszeichnung, wenn man ihn bekommt und ich habe mich auch jedes Mal drüber gefreut. Nun wird es immer schwieriger, da manche ihn gar nicht mehr annehmen, weil es ja auch mit viel Arbeit verbunden ist. Für mich persöhnlich habe ich jetzt auch entschieden, das ich keine mehr annehmen möchte. Es ist schon eine große Freude, euch alle als Leser  zu haben und eure Blogs sind auf ihre Art auch  alle einzigartig schön. Ich hoffe, ihr seit mir nicht böse deswegen und wünsche euch noch allen einen schönen Abend.

Kommentare:

  1. Liebe Inge

    Da wird Dir bestimmt keiner böse sein. Eine eigene Meinung zu den Dingen zu haben und diese offen, verständlich auch zu sagen - dass ist seit jeher eine noble Eigenschaft.
    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mir meine Meinung dazu noch gar nicht gebildet habe ... habe bis jetzt 2 Awards gekriegt - und konnte mir diese bisher nicht mal abholen :-). Keine Ahnung wie das funktioniert. :-)

    Die wahren Awards sind mir so oder so die Beziehungen zu den Menschen meines Blogs. Das, was spürbar rüber kommt. Nicht immer hat man die Zeit sich zu widmen - aber immer mal wieder. So vieles ist spürbar, selbst ohne Worte. Da sind Verbindungen die wichtig und wesentlich sind.
    Gibt es eine schönere Auszeichnung als Menschen, die es gut mit einem meinem? Ich denke nicht.

    Ich persönlich verleihe Dir hiermit einen unsichtbaren Award. Den, dass ich Dich lieb hab, gerne mag, schätze. Unjd mich freue, dass es Dich gibt.
    Ich hoffe, den nimmst Du an. :-)

    Herzlichst und mit Lächelgrüesslis
    Franziska Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge, ich finde, was Frau Sternsenzauber
    gesagt hat, dem ist nichts mehr hinzuzufügen...
    ich habe mich über meinen Award aner sehr gefreut, den ich von Dir bekommen habe, es ist mein 2. Award und ich bin ja noch nicht sooo lange in der Bloggerwelt. Es kann sein, dass ich ihn weitergegeben habe an Bloggerinnen, die auch keine Awards mehr wünschen, das tut mir leid, da war ich dann unachtsam...
    Ich kann aber wirklich nur betonen, dasss ich so viele nette Menschen hier kennengelernt habe und DU gehörst ganz bestimmt dazu!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Inge,
    ich kann's gut verstehen. Zwar sind diese Awards lieb gemeint, aber sie nerven. Einfach deshalb, weil sie inflationieren. Dass ich keine möchte, habe ich deshalb auch schon vor langer Zeit öffentlich verkündet.
    Herzlichen Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. ich freue mich über alle Kommentare in diser blogerwelt und das sind mein awards ! davon habe ich ooohh ! sehr viele !
    herzliche grüsse liebe Inge - 200% OK mit dir!

    AntwortenLöschen
  5. Hach, liebe Inge. Ich bin da ganz deiner Meinung. Ich benötige auch keine Awards. Regelmäßige Leser und nette Kommentare reichen mir völlig aus. Verdient hast du deine Auszeichnungen aber allle...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inge,

    das verstehe ich voll und ganz. Klar freut man sich und dann macht man sich Gedanken an wen man den weitergibt und möchte die Fragen beantworten aber ohne, dass man zuviel preisgibt. Das ist Streß und dann hat man sich 5 ausgesucht und davon wollen ihn 3 nicht und die anderen Leser sind insgeheim sauer, weil sie denken, warum hat sie nicht mich genommen. Blödes System. Deshalb, finde ich toll, dass du das so ehrlich sagst. Und deine letzten Posts habe ich alle gelesen aber irgendwie schaffe ich momentan nur meinen Küchenblog, das überollt mich grade etwas (suuuper freu, weil ich will ja jedem neuen Leser antworten) und Frau hat ja sonst auch noch was zu tun. Dein Sonnenuntergang war so schön, ich dachte das wären Bilder aus Italien.

    GGLG Anne, die grade einen Roman geschrieben hat

    AntwortenLöschen
  7. Nur allzu verständlich, liebe Inge. Ich überlege es auch noch. Nicht nur, daß manche keinen Award annehmen mögen (scheinbar sind Awards weniger beliebt, als ich dachte, wenn ich das überall so lese...), einige haben dies auch gar nirgends auf ihrem Blog vermerkt und reagieren auch gar nicht oder kaum.

    Ich find überdies auch die Kommentare, aber vor allem alles, was zwischenmenschlich rüberkommt als die größte Auszeichnung.


    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann mich bei diesem Thema dir und meinen Vorschreiberinnen nur zu gut anschliessen! Bei einem oder 2 macht es noch Spass, aber bei vielen Awards soll man dann auch sehr persönliche Dinge schreiben... und ganz ehrlich, nicht alles geht die Welt was an ;).

    Wenn du mal bei mir vorbeischaust, freue ich mich. Momentan läuft auch ein Blogcandy :).

    AntwortenLöschen
  9. Ich verstehe das nur zu gut, denn ich nehme offiziell auch keine mehr an aus den von Dir erwähnten Gründen.
    Ausnahmsweise nahm ich dann schon welche an....aber gab sie nicht weiter....
    Dein Hibiskus ist toll, meiner hat auch schon Knospen.
    Einen habe ich von einem Zweig gezogen, den ich von meines Vaters Hibiskus abnahm.

    Lg und schönes WOE...Luna

    AntwortenLöschen
  10. Ach, ich bin so böse!


    (Nicht wirklich) :-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Inge,

    ich denke, jeder darf hier frei entscheiden und da sollte auch niemand böse sein.
    Allerdings hab Nachsicht, wenn du mal wieder einen bekommst, nicht jeder kann sich die Bitte merken und letztlich ist ja damit immer ein dickes Kompliment verbunden.

    Ich wünsche dir ein tolles und erholsames Wochenende, bis zum Montag und liebe Grüße Shoushou

    AntwortenLöschen
  12. Vielen lieben Dank für eure Kommentare. Ich habe mich sehr über eure ehrlichen Antworten gefreut. LG Inge

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Inge, erst einmal vielen lieben Dank, dass du an mich gedacht hast, als du die Awards weitergeben solltest. Es war für mich eine große Ehre, da mein Blog relativ jung ist. Doch wie du siehst, kam ich jetzt erst zu der Auslosung meines Candys (vor hatte ich es am 19.7.) Ich werde deinen Award mitnehmen, hab mich ja auch gefreut :)), ich werde ihn aber nicht weitergeben. Dass du Verständnis hast bin ich mir ganz sicher, habe ja eben deinen Post gelesen ;)
    Also nochmals lieben Dank, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende LG Rene

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Inge,
    immer wieder lese ich Deinen Post...
    lange, lange habe ich mir überlegt und es ist mir echt schwer gefallen, mich zu entscheiden:
    ich möchte auch keine AWARDS mehr annehmen...
    puhhh, da war jetzt wirklich schwer!!!

    liebe Grüße Traudi

    AntwortenLöschen