Donnerstag, 20. Mai 2010

Durch die Blume



Ein Mensch pflegt seines Zimmers Zierde,
ein Rosenstöckchen mit Begierde.
Gießts täglich, ohne zu ermatten,
stellts bald ins Licht, bald in den Schatten,
erfrischt ihm unentwegt die Erde,
vermischt mit nassem Obst der Pferde,
beschneidet sorgsam jeden Trieb-
Doch schon ist hin, was ihm so lieb.
Leicht ist hier die Moral zu fassen:
Man muß die Dinge wachsen lassen!
Eugen Roth
..................................................................
Und die Moral von der Geschicht ?
Ich lass mir vom Wetter die Laune verderben nicht.
 Das ist von mir
und nur für hier.

Kommentare:

  1. Liebe Inge,
    das Gedicht ist super! Muss gestehen, so etwas habe ich auch schon fertiggebracht .... aber das kommt davon, wenn man nur einen kleinen Balkon hat!
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag
    Lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  2. Wie wahr! Bloß nicht unterkriegen lassen...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ab morgen, spätestens übermorgen wird das Wetter besser, bis es soweit ist ganz tapfer bleiben ;)
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos und... ich liebe Eugen Roth!

    Schönen Feierabend wünscht die Bipp

    AntwortenLöschen
  5. Wie kommt das Rapsfeld vor eure Tür ????

    Fragende Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Tenja, das ist bei meinem Bruder vor der Tür, da waren wir vorgestern. Ist doch ein schöner Hintergrund, oder ?????LG Inge

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge,
    Sonne im Herzen ist manchmal wichtiger als Sonne am Himmel. Beides ist natürlich besser... aber die Hoffnung nich aufgeben!
    Schöne Blumen und ein schönes Rapsfeld hast Du eingestellt.
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge,
    deine Bilder sind wieder sooo schön.
    Die Sonne kommt, ich weiß es, ganz bestimmt, hoff' ich doch!!!
    Liebe Grüße POlly

    AntwortenLöschen
  9. *schmunzel* Recht hast du.

    Allerherzlichst Shoushou

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Inge,
    das Wetter verspricht ja für's lange Wochenende super zu werden *freu* Dann können wir hoffentlich einige Sonnenstunden genießen.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  11. Hab mich schon gewundert, das riecht bestimmt auch gut. Wußtest du, das Raps ein Kohl ist und man aus den ersten grünen Blättern einen leckeren Salat machen kann.

    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  12. Hab mich schon gewundert, das riecht bestimmt auch gut. Wußtest du, das Raps ein Kohl ist und man aus den ersten grünen Blättern einen leckeren Salat machen kann.

    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  13. Nee Martina, hab ich nicht gewußt als Kind vom Lande. Schäm. LG Inge

    AntwortenLöschen
  14. Sorry Inge...im Moment komme ich kaum zum bloggen.

    Möchte Dir aber Frohe Pfingsten wünschen.
    Lg Anett

    AntwortenLöschen