Samstag, 24. April 2010

Wer kann mir sagen....

von welchem Busch oder Strauch diese Äste stammen.
 Ich hatte sie ja zu Ostern in einer großen Vase und wollte sie gestern entsorgen. Dabei stellte ich dann fest, das sie wahnsinnige Wurzeln gebildet hatten. Deswegen hab ich sie gestern noch eingeplanzt und würde nun gerne wissen, wie sie heißen.


Kommentare:

  1. Huhu Du Liebe,
    das ist eine Korkenzieherweide und wenn Du die einpflanzt gibt das an einer sonnigen Stelle ind 2 - 3 Jahren einen tollen wunderschönen den ganzen Frühling und Sommer knietschgrünen Gute-Laune-Baum.
    Sonnige Wochenendgrüße
    Myriam

    AntwortenLöschen
  2. genau, wollte ich auch grad sagen.
    Schönen Tag wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Ich war mir nicht ganz sicher, aber ja, diese Zweige werden vor Ostern auch bei uns auf dem Markt angeboten.
    Ich wüde es mal versuchen.
    Liebe Grüße zum Wochenende von Monré

    AntwortenLöschen
  4. Ja, liebe inge, das ist Salix matsudana Tortuosa - Korkenzieherweide. Es gibt auch eine Korkenzieherhaselnuss, aber die Blätter unterscheiden sich. Da hast Du immer schön was zur Deko, wenn das Bäumchen angeht.
    In der Vase treibt im Frühling so manches aus, das kann man ganz toll nutzen.

    Lieber Gruß zum Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo. Danke ihr Lieben. Da hab ich ja nun richtig was Gutes eingeplanzt. Da freu ich mich und schaun wir mal, wie es sich nun entwickelt.LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Ja Inge, auch wenn ich zu spät bin. Es ist eine Korkenzieherweide. Aber leider, auch davor warne ich Dich. Wir hatten auch eine Klitzekleine, die innerhalb von 7 Jahren 10 m hoch war und neben ihrem Laub auch das ganze Jahr fitzelige kleine Zweige verlor. Von Weitem sah sie sehr schön aus, allerdings hob Ihre Wurzel auch unsere Terrasse an. Bin jedenfalls froh, dass sie weg ist.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Inge,
    oooo, bin auch zu spät dran, bin im Moment nur im Garten*buddeln*lach*
    die Korkenzieherweide nehme ich auch in der Vase als "Ostereier"Strauch, das frische Grün sieht sehr schön aus...

    liebe Wochenendgrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  8. zu spät....schon erklärt um was es sich handelt......habe auch einen Baum auf diese Weise geplanzt...wünsche dir einen schönen Sonntag!!!Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Inge, vielen Dank für den freundliche Empfang. Ich habe schon öfter bei Dir gelesen und es gefällt mir sehr gut bei Dir. Deshalb habe ich Dich - Dein Einverständnis vorausgesetzt - bei mir eingesperrt.
    Liebe Grüße und noch einen wunderschönen Restabend
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. So schnell kommt man zu einem neuen Baum *lach*
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ihr Lieben.
    Irmi, na klar bin ich einverstanden.
    Ich freu mich. Die Weide muß nun ja erstmal anwachsen und dann such ich ihr einen schönen Platz, wo sie nicht stört, sondern nur schön aussehen soll. LG Inge

    AntwortenLöschen