Dienstag, 13. April 2010

Rose und Schmetterling

Wenn das weiße Morgenlächeln
über meinem Kelche hängt,
und der Frühluft leises Fächeln
sich in meinem Haar verfängt,
das mein grüner Körperstengel
sehnsuchtschwer sich überneigt,
kommt ein schöner Falterengel,
der mit mir zum Himmel steigt.
Meine duftige Gewandung
wandelt er zum Flügelkleid,
über Tag und Mittagsbrandung
schweben wir durch lose Zeit.
Und wir schaukeln, und wir strahlen
unsre Seelen in die Luft,
füllen alle Blütenschalen:
er mit Farbe, ich mit Duft.
Rose Ausländer

Kommentare:

  1. Liebe Inge,
    ein wundervoller Spruch.
    Ein süßes Foto mit Schmetterlingen.Freu mich wenn im Garten der Schmetterlingsstrauch wieder voll in Blüte steht!
    Hätte eine Frage an Dich.
    Und zwar wenn ich in einem Bild Copyright einbringen möchte
    wie ich dies erstellen kann?Ich arbeite mit einem Apple.Ich wuschel hier seit Wochen und komm auf keinen Nenner.Hiiiilfeeeee.
    Liebe sonnige Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Gedicht. Man kann den Duft der Rose förmlich riechen :o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr beiden.
    MONI , bitte guck mal in deine E-Mail. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Inge,

    das ist aber ein schönes Gedicht!!! :o)))

    Danke auch noch für die lieben Geburtstagsgrüße an meinen Mann :o)))
    Der Buddha hat eher an der "Tarte au Chocolat" genascht, die ist super gehaltvoll *grins*

    Wünsch dir noch einen wunderschönen Abend und schick wie immer gaaanz viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes Gedicht, danke schön.

    liebe Grüße

    Hermine

    AntwortenLöschen
  6. ein wunderschönes Gedicht, hat Spaß gemacht es zu lesen.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein wundervolles Gedicht, liebe Inge, und auch das Foto dazu ist phantastisch gemacht - alles sehr schön! :-)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Ein schönes Gedicht von Rose Ausländer!
    Und das Schmetterlingsbild dazu - einfach süß!

    Hab noch einen schönen Tag und alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
  9. Ein bezauberndes Gedicht! Ich liebe Schmetterlinge über alles, bald können wir ihre Schönheit und Leichtigkeit wieder bewundern.
    Liebe Grüsse und noch gute Restwoche
    Elfe

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Inge,
    heute komme ich endlich mal wiedr dazu mich bei Dir umzuschauen und einen lieben Gruß dazulassen. Du warst ja richtig fleißig. Leider fehlt mir zu Zeit der Antrieb und die Zeit mich wie gewohnt in die Bloggerwelt zu stürzen. Und mir gings da am Anfang wie Dir. Ich musste mich fragen: " Bin ich süchtig?" Ich glaube ein bißchen schon. Aber ich habe die letzte Woche ausgehalten mit fast kein bloggern, also es geht noch *g*

    Viele liebe Grüße an Dich, lass es Dir gutgehen
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ein schönes Gedicht und Foto.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  12. Ein schönes Gedicht, ich kann es auch gerade sehr gut gebrauchen, bei dem Blick nach draussen, kommt keine Freude auf, Regen, Regen, Regen.

    Liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  13. einen kleinen blumen-tick hast du aber schon, oder?!?! *frechgrins*

    ganz liebe grüße von dani ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Dankeschön,das du dieses schöne Gedicht augesucht hast....es gefällt mir sehr
    ich wünsche dir einen schönen Donnerstag
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen