Freitag, 9. April 2010

kleine Zwangspause..

müssen wir einlegen, weil der große Enkel eben aus der Schule angerufen hat. Sie brauchen für ein Projekt ein Foto mit einem Gangster, der einen Mercedes hat..Nun gut das eine haben wir, aber Gangster ??? Na, Hauptsache ich hab nachher kein Opfer.
Oh man, das Tapeten abreißen von Gipsplatten ist ja äußerst ergiebig.....das schafft überhaupt nicht. dann werde ich mich mal wieder an die Arbeit machen, nicht das der Gangster denkt, ich mach nur Pause, wenn er nicht da ist

Kommentare:

  1. Also viel Spass du heisse Gangsterbraut!!
    ... und davor danach einen ordentlichen Energiestoss für die Enttapesisierung!!
    Herzlich bbbb

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Inge,
    da wirst Du noch berühmt was!?!
    Wie Smilla schon sagt:Gangsterbraut.
    Bekommen wir von dem Dreh was zu sehen?
    Im Fernsehn?
    In den 00:00Uhr Nachrichten?
    Einen schönen Tag wünsch ich Dir.
    GGLG
    die Waldfee

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Wie spannend...dann nichts wie ran!
    Ich wünsche Dir gutes Gelingen!
    Vielleicht gelingt's mit einem angefeuchteten Quast...
    Dir ein schnell vergehendes Arbeitswochenende und liebe Grüße von mir!
    Herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Tapeten abpulen ist echt 'ne Qual. Aber dafür freut man sich nachher, wenn's schön ist. Halte durch!
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Inge,

    uiuiui ihr seid am renovieren...na da beneide ich dich ja wirklich nicht. Ich hasse Tapeten und ganz besonders dann, wenn ich sie ablösen muss ;o) Als wir vor 3 Jahren unser Haus gekauft haben, waren teilweise sogar die Decken tapeziert...schrecklich sag ich dir...

    Aber ich bin schon sehr auf deine Bilder vom Ergebnis gespannt :o)))

    Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende und schick wie immer gaaanz viele liebe (und diesmal hustende) Grüße

    Alles Liebe

    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. vengo a desearte un muy feliz fin de semana con todo mi cariño
    besos
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge,
    ich hoffe, Ihr habt noch einen adäquaten Gangster gefunden. Ansonsten hört es sich bei Dir nach sehr viel Arbeit an. Dann verschwinde ich lieber schnell wieder, damit ich nicht noch helfen muss ;-).
    Liebe Grüße und ne Menge Schaffenskraft und einen guten Wirkungsgrad.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Viel Spaß beim Tapeten entfernen. Ist echt grausam. Lohnt es sich, bis Mitternacht aufzubleiben, um mir die Nachrichten anzuschauen...?
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe, Euch ist unterwegs noch ein netter Gangster über den Weg gelaufen??? Hi. LG Ann

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, ihr Lieben. NEIN, nicht aufbleiben. Es kommt mix in den Nachrichen. Grins. Ich habe mühsam meine Finger vom Kleister befreit.... bevor sie mir hier festkleben. Also, in so einem alten Haus sind die Wände.... naja, nicht grade gerade. Ich werde demnächst mal von den Tapeten und dem Gangstereinsatz genauer berichten. Irgendwie habe ich das Gefühl , ich habe keine Arme und Rücken mehr heute. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und ich melde mich zwischendurch mal. Nur zum kommentieren fehlt mir dies Wochenende wohl die Zeit. Aber ich werde alles nachholen. Auf diesem Wege auch vielen Dank für eure lieben Kommentare. LG und Gute Nacht wünsch ich euch.

    AntwortenLöschen