Donnerstag, 29. April 2010

Haben wir das gut....

Der kleine Kobold Fridolin wollte unbedingt mit auf unsere Dachterasse, weil er es leid war, einer unter vielen zu sein. Er hat auch versprochen, uns immer Bescheid zu sagen, wenn die anderen Büsche und Blumen Wasser brauchen, als Gegenleistung sozusagen. Naja, wer kann da schon wiederstehen!!!


So wie ich das sehe, wird er da genug zum Aufpassen haben

Dieser Kletterrose haben wir dann auch ein neues Zuhause gegeben
Damit sie aber nicht zu übermütig wird, haben wir ihr ein Gitter verpaßt
und neben das neue Kätzchen gestellt, grins...

Huuch, noch ein kleiner Gast ??

Und wenn Fridolin ordendlich aufpaßt, werden wir alle sehr viel Freude zusammen haben

Kommentare:

  1. Ist doch nett von Fridolin :-)
    Hach, die Sonnenseiten des Lebens, so ein Wetter wie heute lasse ich mir gefallen :-)
    Das mit der separaten Seite kann ich nicht nachvollziehen. Eigentlich sollte so etwas nicht sein! Google bietet die Möglichkeit, AdSense einzubauen, das betrifft aber nur das, was man seitlich rechts weiter unten sehen kann oder im Gartenblog oben. Ich werde mal von auswärts ins Internet gehen und schauen.
    Bei den myblog-Blogs ist mir so etwas allerdings schon aufgefallen, denn myblog hat von sich aus solche Werbung eingebaut, die ein separates Fenster davorschiebt. Daher kann ich per Smartphone diese Blogs gar nicht ansehen, da streikt dann mein Handy ;-)

    Lieber Gruß und gute Nacht
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara. Das ist ja auch nix schlimmes, mich wunderte das nur. Ist ja mit einem Klick wieder weg. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Inge,
    Keck schaut Dein neuer Mitbewohner Fridolin in die Welt. Aber auch die Schnecke, die die Sonnenseite des Lebens genießt ließe ich mir im Garten gefallen.
    viele liebe GRüße an Dich
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Inge,
    pflege mir den kleinen Fridolin gut. Er hat nämlich eine Menge zum Aufpassen. Aber es wird schon werden. Duich hast wirklich eine Pflanzen-
    und Blütenpracht. Herrlich.
    Zu meinem Post "Gegensätze" ist wohl etwas passiert. <ich habe den noch einmal geändert und daher ist auch Dein Kommentsr verloren gegangen. Es handelt sich um Wolken heute - Gewittertimmung in den Masuren, eine Häuser- zeile in Danzig und ein Häuschen im Tessin.
    Weißt Du, Inge, ich muß noch viel lernen. Bin erst seit Ende Februar hier und wurschtele mich so durch. Aber vielleicht wird es ja noch.
    <liebe Grüße und einen schönen Restabend
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Schau mal, liebe Inge - ich habe das jetzt überprüft, woran diese lästige Sache liegt. Und zwar habe ich den Blog im Firefox einmal angeschaut, den ich sonst kaum benutze.
    Bei dem Werbefenster war in der Adreßzeile 2 x folgendes:

    http://eas.apm.emediate.eu/eas?cu=4552;camp=44324;no=56837;ty=ti;EASLink=http://network.adsmarket.com/click/jGZpno2egJiOkGnEXsp7lI9kcZxjynuXiWaYlmKgfJu3Z3GcYaQ

    http://zedmobil.de/web-quiz-tod-glispa_de.html

    Dem bin ich dann nachgegangen und habe in Google etwas gefunden. Dadurch stieß ich, wie ich schon vermutete, auf einen der kostenlosen Counter. Sehr schade! Denn den hatte ich wirklich gern. Aber kostenlos ist eben nicht umsonst. ;-) Da ist dann leider oft ein Haken dabei. Da es die Blogger stört, werde ich natürlich diesen Counter entfernen und dafür einen anderen einbauen. Ich hoffe, der erzeugt nicht auch solch ein Problem.

    Herzlicher Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich sehe noch einen Kommentar von Dir. Also ich finde es schon unangenehm, wenn immer ungewollt etwas aufklappt. Es haben sich auch schon andere beschwert. Man soll einen Blog ja gern aufrufen und nicht alle Hände voll zu tun haben, um irgend etwas jedes Mal wegzuklicken. Daher nehme ich das auch sehr ernst und kümmere mich gleich noch um einen anderen Counter.
    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen
  7. Ui, da hat der Fridolin ab jetzt aber viel zu tun. Du bist immer so schön fleißig und dein Garten sieht super aus. Es ist immer eine helle Freude bei dir rein zu schauen...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Den kleinen Kobold hätte ich auch mitgenommen. Er sieht süss aus.
    Liebe Grüsse
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  9. Du hast es Dir aber schon richtig schön gemacht, so viele schöne blühende Töpfchen und schöne Dekosachen. So einen Fridolin sollte jeder haben zum aufpassen.

    Liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  10. So einen achtsamen Fridolin könnten wir auch gebrauchen... echt netter Kerl!!! Hoffentlich setzt sich kein Floh in sein Ohr....
    Wünsche dir einen sonnigen Tag!
    bbbb

    AntwortenLöschen
  11. Liebe inge,

    ich bin mir sicher, dass das kleine freche Kerlchen gut auf deine Pflanzen aufpassen wird.

    Auf ins Wochenende, ich wünsche dir ein paar schöne und entspannte Stunden mit dem Fridolinchen.

    Herzlichst Shoushou

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Geistlein,
    tolle Bilder hast Du gezaubärt und Deiner kleiner Bewacher ist wirklich allerliebst.
    Ach ist es nicht toll, dass endlich alles wieder grün und bunt wird :O)
    Ich wünsch Dir ein sonniges, gutgelauntes Wochenende.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Inge,

    es ist immer wieder schön, in deinem grünen Paradie Gast zu sein. Herrlich. Wie schön, dass dein Fridolin nun ein wachsames Auge auf alles hat.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und schicke liebste Grüße
    shino

    AntwortenLöschen
  14. NA, vielleicht können wir ja mal ein Treffen mit unseren kleinen Gartenhelfern veranstalten.
    Also wenn Fridolin sich einsam fühlt komm vorbei, lach.
    LG kl. Hexe

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Inge,
    da hatten wir den gleichen Einkauf!!!
    Habe gestern auch eine neue Kletterrose gekauft.
    Dabei im Einkaufskorb noch eine Hortensie (denn ich hab ja erst...ich denke 12:-))und,und,und.
    Oh!!! und einen kleinen Kirschbaum!
    Frische schöne Fotos hast Du gemacht.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  16. Danke ihr Lieben. Ich denke, Fridolin und ich werden viel Spaß haben zusammen. Kleine Hexe, da könnte man mal drüber reden. LG Inge

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Inge,
    dein Fridolin ist aber ein ganz süßer, kleiner Kerl. Ich bin mir auch ganz sicher, dass ihr zusammen viel Spaß haben werdet. Deine Dachterrasse kann sich wirklich sehen lassen. Ich finde es toll, wie du sie gestaltest. Es ist eine richtige Wohlfühloase geworden.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen