Donnerstag, 22. April 2010

Huhuhu, die Wanne ist voll.....

Die Wannen standen schon lange so sinnlos rum, Da hab ich doch in euren Blogs so tolle Ideen gesehen und sie heute gleich in die Tat umgesetzt.
Das sind nun mal alles Stauden, die wohl auch ein bißchen Kälte abkönnen. Wehe nicht!!!!!
Huuuch, da fällt mir hier doch während des Schreibens ein, das ja immer die Bambis in den Garten kommen und bei Schwiegertochter vor der Terasse immer die Rosen und alles andere, was so schön frisch blüht, abfressen. Wehe, wenn das mit meinen Blumen passiert, dann mag ich keine Bambis mehr....
DRÜCKT MIR DIE DAUMEN, DAS ES GUTGEHT !!!!

Kommentare:

  1. Ja ich hätte solche Ideen auch mal früher brauchen können, bei mir sind alle auf dem Müll gelandet.

    Sieht toll aus, was du da gemacht hast.

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge ich muss jetzt schon grinsen...nicht wegen deinen Blumen,nein,weil bei uns in Heim ist das gleiche passiert(hoffentlich nicht bei dir),jeden Tag schimpft der Hausmeister weil die Kübel alle leer sind.Jetzt haben wir "kaninchen" Zaun drumherum eingewickelt...sieht nicht schön aus...hilft aber...die Rehe müssen weiter.Deine Wanne ist toll,kannst du auch versuchen... So..tschüss ich kriege Besuch jetzt...Bussi.Luciene.

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! Das wertet die Wannen doch direkt auf... Die Bambis werden sicher ehrfürchtig zurück treten. Hoffentlich! Bei meinem Schwiegervater hoppeln übrigens morgens regelmäßig Känguruhs durch den Garten. Findet der auch nicht so gut. Sieht aber super aus...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine Super Idee mit der Wanne. Die bepflanzte Gießkanne gefällt mir auch sehr gut. Es ist faszinierend, wieviele Anregungen man in den Blogs finden kann, ich bin immer wieder begeistert.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  5. haste sehr hübsch gemacht, doch denke dran, Bambi hat auch Hunger und frische Blümchen schmecken lecker.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  6. Oh, so eine Wanne könnte mir auch gefallen. Schön bepflanzt.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  7. Oh da bist Du aber so fleissig *bewunder*, sieht bestimmt zauberhaft aus, wenn das alles blüht.
    Bambis kommen bei Euch so nah ans Haus, erstaunlich. Hier habe ich schon einen kleinen Fuchs gesehen im Innenhof und das mitten in der Stadt, doch die fressen eher Schnecken was eher zu der Gärtnerinnen Freude ist *lächel*
    Sei herzlich gegrüsst
    Elfe

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Inge, ich habe auch eine. Eine bepflanzte Zinkwanne. Toll hast Du Deine bepflanzt. Natürlich halte ich die Daumen, und zwar für Dich und die Bambies. ;-).
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Eine hübsche Idee! Bei mir steht auch noch eine große Zinkwanne im Wäschekeller. Zum Bepflanzen konnte ich mich bisher nicht entschliessen. Sie diente aber bisher auch anderen Zwecken.
    Oh, Rehe bei Dir - auf der Dachterrasse *staun*

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. Hi Inge, haste schön gemacht, drum wirste auch nicht ausgelacht. Ne`sieht schön aus.
    Tja und Bambi...
    Damit müssen einige von uns leben.
    LG Hexilein

    AntwortenLöschen
  11. Querida Inge,
    quero agradecer pelas suas amáveis visitas ao meu blog e desculpar-me pela longa ausência em visitar-te.
    Seu blog está muito lindo, todo florido!!!!
    Estamos felizes que afinal o bom tempo está chegando, tudo florido e feliz!
    Beijos no seu coracao e felicidades!

    AntwortenLöschen
  12. Schön geworden liebe Inge. Dann hoff ich mal, dass die Bambis fern bleiben von deinem hübschen Wanneninhalt.

    Ich wünsche dir ein wunderbar sonniges Wochenende und sende liebste Grüße.
    shino

    AntwortenLöschen
  13. Sieht toll aus! Ich hab mir im Vorjahr ebenfalls eine sollche Wanne zugelegt und denk noch darüber nach, wie ich sie gestalten will. Ebenfalls bepflanzen (bei uns kein Problem, da keine Bambis kommen ;o) - dagegen könnte aber ein Häubchen aus Hasendraht helfen,und wenn du ihn wie eine schöne "Glocke" formst, wirkt das noch dazu sehr dekorativ!!!) oder vielleicht einen Miniteich mit Seerose und schönen Schwimmkugeln daraus machen? Tja, mal sehen... Hab ja sonst auch noch sooo viel vor...
    Danke für dein liebes Willkommen :o)
    Auf bald, Traude

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, ihr Lieben. Vielen Dank für die netten Kommentare. Das mit dem Hasendraht werde ich mir für alle Fälle merken. Warten wir mal ab und trinken Tee. Euch allen einen schönen Tag und nun nix wie ab nach draußen.
    Nene, auf der Dachterasse sind keineBambis, grins..... LG Inge

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Inge,

    toll sehen deine Zinkwannen aus, ich liebe diese Teile und hab mindestens 6 Stück in allen Größen davon und zusätzlich noch diese alten Einwecktöpfe *zwinker* Die sind im sommer in meinem ganzen Garten verteilt.

    Drück dir die Daumen, dass die Bambis ausbleiben und wünsch dir schon mal ein wunderschönes sonniges Wochenende.

    Alles Liebe...Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Inge,
    eine tolle Idee von Dir, die Zinkwannen so zu verwenden, gefällt mir sehr...
    ja klar, den Bambis schmeckt das herrlich frische Grün, sind keine Kostverächter, nur schade um die Blümchen...

    ein fröhliches Wochenende mit viel Sonne wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen