Sonntag, 11. April 2010

Das Gröbste...

ist geschafft.
Nun kommt die Fummelarbeit.
Aber heute ist mal Ruhetag.
Die Fußbodenleiste habe ich nur hingelegt, weil der Fußboden dadurch ja erst wirkt. Tja, und da die Wände auch wirklich nicht gerade sind, ist das Tapezieren ja auch immer son Kniffelkram. Eine Wand haben wir in einem dunkleren Ton gemacht. Um das Schiefe auszugleichen, kommen noch weiße Eckleisten dran. Mein Traum wäre  noch eine neue Lampe und neue Stores. Aber man kann nicht alles haben und muß auch mal zufrieden sein. Und das bin ich sehr.
ERSTMAL, grins...



Von alles wieder in den Schrank räumen, rede ich lieber gar nicht erst...
Ich wünsche euch allen einen schönen geruhsamen Sonntag. Hier ist norddeutsches Schietwetter mit Nieselregen und nur 5 Grad.
 Pfui Deibel.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Inge,

    schööön is es geworden und die weissen Leisten geben ein richtig tollen Kontrast :o)))

    Das Einräumen is noch ein biscschen Arbeit aber es macht doch auch Spass, wieder alles neu zu dekorieren :o))) Und sauber ist dann auch gleich alles *hihi*

    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag und viel Spass beim ausruhn ;o)

    Alles Liebe

    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja. Genau, irgendwie freue ich mich schon aufs einräumen. Denn manches werde ich da auch wieder anders machen. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Inge
    sehr gelungen deine Renovierung....grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Inge,

    Korkfußboden find ich richtig klasse, urgemütlich und schön warm an den Füßen. Mein Schwager hat auch Kork liegen.
    Eure Renovierung ist sehr gelungen und Gardinen und eine Lampe kommen auch irgendwann.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und sende liebste Grüße
    shino

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Inge,
    sieht doch klasse aus! Wann können wir einziehen?
    Die etwas dunklere Tapete schimpft die sich zufällig Cappucino?
    Denn mit so einer habe ich eine Wand in meiner Küche tapeziert.
    Der Korkboden gefällt mir gut.Muss ehrlich sagen dass ich nicht einmal weiss wie er sich anfühlt.Werde beim nächsten Einkauf dran denken ein "Fühlprobe" zu machen damit ich mitreden kann!!!
    Liebe Grüße,
    Moni,die Waldfee

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar, liebe Inge. Da könnt Ihr wirklich zufrieden sein. Sieht schön und gemütlich aus. Die Farben wirken sehr harmonisch.
    Ja Schietwedder hamwa hier in Norddeutschland. War eben 2 Stunden draußen, um den Teichfilter zu reinigen etc. Aber nun friere ich und wärme mich in Euren schönen Blogs auf.
    Schönen geruhsamen Sonntag noch und liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge,
    schön ist es geworden, die Farben strahlen so viel Wärme aus. Ich habe mir für heute eigentlich auch schöneres Wetter erhofft, im Moment ist das Wetter echt arbeitnehmerunfreundlich.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  8. Sieht doch super aus, krieg direkt ein schlechtes Gewissen denn eigentlich wären bei uns auch so einige Zimmer dran. LG Christina

    AntwortenLöschen
  9. @ Liebe Moni. Ich habe nun mal geguckt, was für einen Namen die Tapete hat. So wie ich das sehe, hat sie keinen.... Habe eine Rolle nachbehalten und da steht nix drauf außer Maße und so. Aber so von der Farbe her könnte sie glatt Cappu heißen.
    @ Liebe Birgit. Ich mag diese Farben sehr, man muß ja auch ein bißchen danach gehen, was zu den Möbeln paßt.
    @ Coco. Ich glaub ich würd mich ärgern, wenn beim renovieren schönes Wetter wär.
    @ Liebe Christina. Dafür hast du aber deinen garten schon soooo schöööön. Man kann nicht alles haben, grins.
    Liebe Grüße an euch alle von Inge

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Inge,
    nach all der Arbeit habt ihr euch einen Ruhetag auch schwer verdient. Schön ist es geworden und den Rest schafft ihr auch noch. :-)
    Ich habe mir auch überlegt, einen Korkfußboden ins Schlafzimmer legen zu lassen. Ich finde die sehr schön und vor allem sollen sie fußwarm sein.
    Hab' noch einen schönen Sonntag.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Schöne warmen Farben. Das weiß der Leisten hebt sich gut davon ab. Korkfußboden mag ich auch sehr, hatten wir früher mal. Aber wie auch gesagt, man kann nicht alles haben und hier haben wir Teppichboden, weil ich den letztendlich am pflegeleichtesten fand. Wischen mag ich nicht ;-) Und ansonsten nur weisse Fliesen. Zwar etwas fußkühl aber es sieht schön aus, paßt zu allem .... man müßte je nach Gusto alles immer genau so haben, wie man es gern hätte *lach* ...
    Nur tapezieren mag ich nicht, wir haben auch zu meinem Glück "nur" weiss gestrichene Wände. Aber bei meiner Mutti geht in der Küche bald das Tapezieren los. Das kann aber meine Schwester, ich halt mich da raus ;-)

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Inge,
    ihr wart fleißig und das Ergebnis kann sich wirklich sehn lassen, es sieht wunderschön aus.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen