Samstag, 19. Juni 2010

Ein Mohnblumenfeld


habe ich heute ein paar Dörfer weiter entdeckt. Da GG noch mit dem Schachclub beschäftigt ist, habe ich mich mal auf die Suche begeben und bin fündig geworden. Zwischen den ausgiebigen Regenschauern.
Da muß der Sonntag aber besser werden.

Kommentare:

  1. ooohhh heidgeist, das ist ja so schön. herzallerliebst. ich liebe omi-musik. manchmal stell ich mir das radio auch auf einen volksmusikkanal , dann koche ich noch auf unserem gasherd und schwup die wup fühle ich mich in meine kindheit versetzt und träume davon wie schön es immer bei meiner geliebten oma war. zum glück lebt sie noch , ich liebe sie sehr. hach, jetzt werde ich mit deiner musik auch noch sentimental :o) vlg

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lulu. Kiiiieeeecher. Ja, eigentlich hatte ich das Video mit der Musik von Xavier Haidoo schon fertig, aber da wurde es für D gesperrt. das war mir dann zu blöd und so habe ich die Helene genommen. Ist doch schön, wenn man sentimental wird....Mit der Helene oder Andrea schwinge ich immer den Besen mit voller Lautstärke.... LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe keine rote Mohnblumen für eine lange Zeit gesehen!
    Im Garten meines Nachbars findet es weißer Mohn, mit dem riesigen Samenkopf ~ ich weiß nur zu gut was sie sind, aber ich bin sicher, mein Nachbar ist kein Opiumbauer!

    AntwortenLöschen
  4. Ach!
    Ich habe keine roten Mohnblumen gesehen...
    Es tut mir leid, mein Grammatik ist so furchtbar!

    AntwortenLöschen
  5. Nein, Gledwood. Ist alles o.k. Dein deutsch ist super. LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Inge,
    endlich ist es da, das Mohnfeld. Wielange haben wir darauf gewartet.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge
    Ich hatte gestern schon auf den Link geklickt, aber da war nix mit roter Mohn. Aber heute endlich ist es da, das Mohnfeld. Und so schön! Danke!
    Liebe Grüße, und einen schönen Sonntag, wünscht dir Monré

    AntwortenLöschen
  8. Schöööööööööööööööööööön ! Ich liebe roten Mohn und das Mohnfeld ist eine Augenweide.
    Liebste Grüße und einen hoffentlich sonnigen Sonntag.
    Bussi Shino

    AntwortenLöschen
  9. Das "Mohnfeld" ist für mich wie eine wunderschöne romantische Zeit, als ich als kleines Mädel, für Mami Mohnblümchen pflücken wollte. Damals wurde mir gesagt; lass sie lieber dort stehen, in der Vase verwelken sie doch nur rasch, ist doch viel zu Schade, gell;o(...
    Liebe Inge, Dir und Deinen Lieben einen gemütlichen Sonntag!
    Herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Es freut mich, das es euch gefallen hat. Ja, es gab zuerst Probleme bei Tube mit der Musik. Da mußte ich es nochmal neu machen.....LG Inge

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön. Ich liebe Mohnblumen. Sie sind so zart trotz ihrer (oder vielleicht gerade wegen ihrer) kräftigen Farbe.
    Ich wünsche dir einen erholsamen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. wow ! Inge, hast du das schön gemacht ! in
    Frankreich hörrt mann nie deutsche songs !
    die Mohnblumen sind wunderschön -
    bisous aus La France !!

    AntwortenLöschen