Montag, 8. März 2010

Wer bin Ich ?

Die ganzen blinkenden Auszeichnungen  hat sie sich in ihrer Freizeit erworben
Und ihr Mann ist in dieser Abteilung

Kommentare:

  1. Hallo Inge!!
    Ich wünsche dir eine tollen Frauentag!
    Danke dass du mich besucht hast!
    Alles Gute.

    AntwortenLöschen
  2. Kein Plan, mir fehlt heute echt die Fantasie Orden? Bank? ...ääähm Bahnhof.

    Liebe Grüße shoushou

    AntwortenLöschen
  3. Laaaaaach Shoushous....Ja, Artista. Schwiegersohn ist beim Finanzamt und unsere Tochter ist ja hauptberuflich Rechtsanwalts-und Notargehilfin. In der Freizeit opfert sie sich für die Jugendarbeit bei der Jugendfeuerwehr auf. Sie ist seid ihrem 10. Lebensjahr drinne( also jetzt schon 28 Jahre) und macht da manch altem Macker was vor.Soviel Enthusiasmus wurde nun schon oft geehrt. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Neee, nicht wahr. Ich mußte erst die Fotos groß anklicken um da mitzukommen. Wo gibts denn dieses entzückende Schwarzgeldschweini??? Das verschenkt unser Staat doch bestimmt nicht an seine treuen nicht in das Ausland flüchtende Bürger?

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anne. Wenn demnächst nicht so ein Schweinchen bei mir in der Wohnung steht, hat mein Schwiegersohn mich nicht lieb !!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Na supi, sind ja zur Zeit 2 ganz aktuelle Berufe, die zusammenarbeiten dürfen/müssen. Na, bei mir ist ja nicht viel zu holen, ich schmeiß meine paar Kröten für Deko und Blümchen raus. Da bleibt wenig übrig für die Schweiz. (Sollte doch was übrig sein, habe ich ja noch zwei Pupertierende im Haus "Mama, ich brauch unbedingt!!! neue Schuhe, Jacke, Friseur, Führerschein?????)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine. Ja, der Schwiegersohn hat am Sonntag ein paar Geschichten erzählt,( Pssst, darf er ja gar nicht !!!)Also man kommt aus dem staunen nicht raus. dabei ist das doch hier so schön ländlich und ruhig. Hab ich bis jetzt immer gedacht. Laaach.Aber Bambusen gibt es wohl überall. LG Inge

    AntwortenLöschen