Mittwoch, 13. Oktober 2010

Viel zu schön...

war es heute,
 um drinne zu sein bei dem herrlichen Sonnenschein. Also Fotokiste geschnappt und wieder die nähere Umgebung besucht. Wir brauchten beim ersten Ziel nur ein Dorf weiter.
Dort steht die Holmer Mühle und das Gut Holm.


Leider stand das Mühlenrad still.




Die Wassermühle in Holm liegt direkt an der Seevebrücke.
Gebaut wurde die erste Holmer Wassermühle vermutlich vom Winsener Amtmann Christoph von Hodenberg, der sich 1567 aus dem Bauerndorf Holm ein Rittergut schuf und wohl gleich eine Mühle anlegte.
Erstmals erwähnt wird die Holmer Mühle 1615 im Streit des Müllers Tamke aus Bendestorf. Im Siebenjährigen Krieg (1756-1763) brannten Franzosen wahrscheinlich im November 1757 die Holmer Mühle nieder, doch der Baron Ludwig Schenk von Winterstedt, Besitzer des Holmer Rittergutes, ließ sie bereits 1758 neu errichten.


Und nun zum Gut Holm.



Vorbei an diesem wunderschönen kleinen Teich

Hinein durchs große Tor













Ist das nicht schööön ??
Das war unser erstes Ziel heute.
 Teil zwei folgt dann morgen.
 






Kommentare:

  1. Liebe Inge,
    Das war in der Tat ein schönes Etappenziel.
    Bei dem tollen Wetter ein Hochgenuss.
    Ich freue mich schon auf Teil 2.
    Liebe Abendgrüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge,
    das war ein schönes Ziel,bei dem Wetter muss man einfach raus.Bin gespannt wo euer Ziel morgen hin geht.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. merci pour cette magnifique promenade au soleil ! à demain alors pour la suite !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Naturfotos, solche Sonnentage muss man unbedingt ausnutzen.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Inge ,
    Du hast recht dieses wunderschöne Wetter muß man ausnutzen !!! Es ist eine romantische Anlage im Innenhof ... sehr schön !
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne verwunschene Gegend mit Gebäuden, da kommen Gedanken an alte Zeiten auf...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht aber auch schnukelig aus bei euch - toll!
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. ...danke für den schönen Ausflug, liebe Inge. Sonnenwetter war bei uns heute auch aber doch zienlich kalt, habe jetzt die warme Jacke rausgeholt.
    Liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Fotos.
    Vielen Dank dafür.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Inge,

    du führst uns alles so gut vor, dass wir dabei sind. - Es war
    wieder besonders schön.

    Wir freuen uns auf die Fortsetzung.

    Alles Gute
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die schöne Führung.
    Du hast alles so schön aufgenommen und beschrieben, daß ich das Gefühl habe, dabei gewesen zu sein.
    Nun bin ich gespannt, wo uns der zweite Teil hinführt.

    Liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Inge,
    das ist ja wunderschön! Muss gleich mal schauen, wo diese Mühle ist.
    Das Wetter ist so traumhaft momentan, das muss einfach ausgenutzt werden!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Ausflug hat sich in der Tat gelohnt!
    Imponierend, so eine alte Mühle!
    Besonders schön das Foto mit dem Teich!
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Inge ,du zeigst uns immer so schöne Landschaftsbilder .Ich schaue sie mir immer gerne an .LG Ina

    AntwortenLöschen
  15. Ja liebe Inge das ist wahrlich wunderschön!!! und deine Bilder unterstreichen das Ganze... fast wie ein touristischer Werbespot!!!
    Wûnsche dir weiterhin viel Spass bei deinen Eskapaden...herzlich bbbb

    AntwortenLöschen
  16. Ist da noch ne Wohnung frei ????

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  17. Freut mich sehr, das euch unsere Umgebung gefällt.
    @ Tenja, weiß ich nicht, grins.

    AntwortenLöschen