Samstag, 16. Oktober 2010

Spiel nicht mit den Schmuddelkindern, oder.....

Endlich wieder Teichfest

Da dürfen die Kleinen und die Großen sich mal wieder richtig  im Baggermatsch austoben.

Und was sie dort alles gefunden haben.



Richtige Raubtiere...

Wem es zu nass wurde, der konnte sich am Lagerfeuer  zum trocknen einfinden.

Fachsimpeleien....

Zwischendurch kleine Rettungsaktionen..



Und, naaaa, was soll das ????
Schubsen ist verboten!!!!!!!!!

Hui, nochmal gutgegangen


 Gummihosen bis unter die Achseln, passend für alle Größen
und für jedermann
Wer mehr von diesem Tag sehen möchte, kann es

Kommentare:

  1. Toller Spaß, so ein Abfischen!
    Einmal durfte ich das erleben, es wurde viel gegrillt, geräuchert, getrunken und jemand hat die Quetschkomode gequetscht, alle anderen haben gesungen. Herrlich wars.
    Ihr hattet sicher genau so viel Spaß.

    Schönes Wochenende wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Die fröhliche Stimmung ist nicht zu übersehen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Aktion....und die Kinder hatten sichtlich Spass
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Hahaha! Diesen Spruch kenne ich auch noch - und gerade deshalb hat es ganz besonders Spaß gemacht.

    Ganz besonderen Spaß hatten hier auch die Kinder. Die Bilder sprühen geradezu vor Freude! Herrlich! Beneidenswert!

    Allerliebste Wochenendgrüße
    schickt dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Ha, was für ein toller Spaß! Ein tolles Fischfoto... Schubsen verboten, find ich super. Wie gut, das es noch mal gut gegangen ist.
    Einen wunderschönen Samstag Abend.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inge,
    da habt Ihr ja ,dass ist nicht zu übersehen,einen riesen Spaß gehabt.Der große Fisch kommt ja total gut herüber.
    Schönes Wochenende wünscht Dir,
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge,
    das kann ich mir vorstellen, dass da alle ihren Spaß dabei hatten! Klasse Bilder! :-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge,
    das kühle Wetter hat dem Spaß und der Freude an diesem Fest keinen Abbruch getan. Man kann es den Fotos förmlich entnehmen.
    Liebe Abendgrüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Hui, was so alles in so einem Teich lebt, unglaublich, hätte ich ja auch nicht gedacht! Das wäre jedenfalls auch etwas für meinen Sohn gewesen... :-)
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  10. Herrliche Fotos..
    Und das alles lebt im Teich?
    So gross kam er mir garnicht vor?
    Die Hauptsche ist viel Spass:)
    LG Gisela.

    AntwortenLöschen
  11. Im April/Mai werden kleine Forellen und Karpfen eingesetzt. Der Erlös vom Teichfest geht dann an die Jugendfeuerwehr. Manche Karpfen sind schon einige Jahre alt und haben Namen.....Sie werden immer verschont.

    AntwortenLöschen
  12. Eine schöne Tradition.
    Da bleibt wohl keiner trocken und vor allem nicht sauber. ;-)
    Interessant, was dieser Teich alles hergibt und auch schön, daß die namentlich bekannten Karpfen verschont werden.

    Übrigens kenne ich jemanden, für den dieser Tag ein Freudentag gewesen wäre...mein Barny. Hätte der dieses Toben im Wasser und Matsch genossen..er wäre zwar hinterher ein schokoladenbrauner Goldie gewesen, aber das ist ihm dann egal. Frauchen macht ihn ja wieder sauber. ;-))

    Herzliche Grüße von den 2 B's

    AntwortenLöschen
  13. Mei das ,war ein tolles Fest!! und die Fotos sind wunderbar!!
    Also wenn ich die Bilder genau anschaue, habe ich glaub eine Heidegeistin gesehen......
    Wünsche dir einen wunderbaren Sonntag!
    herzlich bbbb

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht ja wieder nach *Sauvielspaß* aus :-)))

    Mit "Matschepampegrüßen" Martina

    AntwortenLöschen
  15. Uiuiuih und das bei dieser Kälte! Aber Kinder sind da ziemlich robust.

    Für meine wär's auch was gewesen ;-)

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  16. Danke für eure Kommentare. Ja, es war wieder ein schönes Teichfet. Es war sehr gut besucht und sogar das Wetter spielte mit, indem es trocken blieb.

    AntwortenLöschen
  17. Inge den Satz kenne ich noch aus meiner Kindheit - Meine Oma sage das immer wenn ich vor die Tür bin.Wie sich Zeiten und Ansichten doch ändern, Wahnsinn!

    Gruß Frank

    AntwortenLöschen
  18. Spass ohne Ende für Groß und Klein :o))
    Perfekt!

    AntwortenLöschen
  19. Donnerwetter, das sind ja tolle Bilder und eine großartige Stimmung herrschte offensichtlich auch.
    "Spiel nicht mit den Schmuddelkindern" - an diese hier hat Franz Josef Degenhardt sicher nicht gedacht, aber bei mir löst dieses Lied wieder jede Menge Erinnerungen aus. Nicht zuletzt an einen Besuch bei Blechi, als im Grünen Drachen irgendwann dieses Lied gespielt wurde, und der Wirt mir "Wessi" gegenüber merklich auftaute, als ich es mitsang. Ich denk gerne an die Zeit zurück, als wir in den frühen Siebzigern in Berlin viel mit den damals aktuellen Liedermachern rumhingen. Nicht mit Degenhardt, ein bisschen kleiner schon, aber schön war's.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,ich kann der allen Kommentaren nur zustimmen.Es war ein Tag mit viel Spaß und Freude!Vielen Dank dafür,dass wir es auch miterleben dürften.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen