Sonntag, 14. Februar 2010

Vögelein

Wenn ich zwei Vögelein wär,
und auch vier Flügel hätt,
flög die eine Hälfte zu dir.
Und die andere, die ging auch zu Bett,
Aber hier zu Hause bei mir.
...........................................................................
Wenn ich einen Flügel hätt
und gar kein Vöglein wär,
verkaufte ich ihn dir
 und kaufte mir dafür ein Klavier.
.............................................................................
Wenn ich kein Flügel wär
( Linker Flügel beim Militär )
und auch keinen Vogel hätt,
flög ich zu dir.
......................................................................
Da´s aber nicht  kann sein,
bleib ich im eignen Bett
allein zu zwein.
Joachim Ringelnatz
.............................................................

Kommentare:

  1. Liebe Inge,
    ein wunderschöner Post zum Valentinstag mit einem Gedicht von Ringelnatz...danke sehr...

    einen schönen kuscheligen Valtentinstag wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge,

    ein schönes Gedicht. Die Vögel in unserem Garten sind momentan sauer auf mich. Mir ist das Futter ausgegangen, aber wer kann denn schon glauben, wie es zurzeit schneit, seit Tagen. Das muß doch mal aufhören. Morgen muß ich Futternachschub besorgen.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  3. @ Traudi, Dankeschön fürs Lob
    @Anne , Ich wünsche dir, das du morgen Futter bekommst und die Vögelein wieder gut mit dir sind. Liebe Grüße an euch beide von Inge

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Inge! Ein schönes Gedicht, das kannte ich noch gar nicht. Ich mag den Humor von Ringelnatz! Ich war mal zu einer Lesung von Ringelnatz im Schauspielhaus Hannover (Otto Sander) Das war echt schön. Obbwohl Otto Sander am Ende wohl sturzbetrunken war (er hat eine ganze Flasche Rotwein gekillt während er las. Komisch sowas merkt man sich....war wirklich sehr beeindruckend. Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Konnte er dann noch deutlich vorlesen ?? Sorry, Otto.LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inge,
    schön dein Ringelnatzgedicht. Die kleinen Vöglein auf dem oberen bild sind auch herzig!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge, auch mir gefallen Ringelnatzgedicht und Fotos sehr.
    Was für ein netter Gedanke....glG Luna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge,

    vielen Dank für deine Wünsche zum Valentinstag, ich hoffe,dass ihr auch einen schönen Tag hattet ;-)
    Wir waren zum Schneebrunch, mit Schneeballschlacht und Essen im Garten.

    LG von nebenan.

    AntwortenLöschen
  9. Inge estimada:
    Mis saludos de San Valentín para ti, el verso que lei me cuesta Llegar a su lectura, el traductor Porque pierde la magia del autor. ..
    Pero deseo felicidad, armonía, y muchos rayitos de sol de mi Hemisferio helado para tu territorio.

    AntwortenLöschen
  10. schönes gedicht und wunderschöne bilder dazu.
    ich hoffe du hattest einen schönen valentinstag.
    lg brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Hola Tati. Gracias por los saludos y el amor del sol hermoso. En algún momento mußder invierno siempre la vuelta. Estoy cansado ind en hielo la nieve. Por lo tanto, un duro invierno que hemos estado hace mucho tiempo. El clima está cambiando, pero probablemente un poco. Muchos saludos Inge

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sabine, Luna, Angelika und Brigitte.Danke für die liebenKommentare. LG Inge

    AntwortenLöschen