Freitag, 11. März 2011

Suchet, so werdet ihr finden....

Na, da wollen wir doch mal sehen, ob das Sprichwort stimmt.
Adleraugen auf, draussen suchend schweifen lassen..
und siehe da...
Auch bei uns lassen sich  endlich Schneeglöckchen sehen
Und am Fliederbäumchen kommen auch die ersten Knospen.

Und auch bei den Hosta´s tut sich mächtig was..


Wenn´s denn welche sind....
Ich kann mir die Namen nicht merken, für mich ist immer nur wichtig, das es irgendwann blüht...
Ich bewundere es ja sehr, das sich manche Bloggerinnen sogar die lateinischen Namen merken können. Respekt, kann ich da nur sagen!!!
Letztes Jahr habe ich in die Kübelpflanzen beschriftete Steine oder Herzen reingelegt, ich glaube, das werde ich dies Jahr auch wieder machen.
So und nun noch mal ein Blick von oben nach unten.
Nun habe ich schon so fotografiert, weil ich ja wußte, das es später ein Panoramabild werden soll.

Bin plietsch, odeeeer ??
Morgen werde ich wohl nicht so viele von euch besuchen können. Denn die Schachkiddys haben wieder ein Turnier in der Schule, und da darf die Hoffotografin ja nicht fehlen, grins...
Achso, gehe ich Recht in der Annahme, das das Sprichwort jetzt stimmt ?
Ich denke, ja..
Wo bleibt das Schweinderl ??




Kommentare:

  1. mach dir nichts draus, ich kann mir die Namen der Pflanzen auch nicht alle merken. Bei uns vor dem Hause seh ich auch gerade dieselben Pflanzen wie du hier abgebildet hast....
    deine Bilder sind jedenfalls schön geworden!

    Ich suche auch oft....aber nicht immer werd ich fündig....das ist wohl dann doch ein bisschen Glückssache.
    Hauptsache ich hab den richtigen Ehemann gefunden. Obwohl, den habe ich eigentlich gar nicht gesucht...einfach gefunden :-))

    Enen schöneen Abend wünscht dir Alice

    AntwortenLöschen
  2. Laach, liebe Alice. Wir haben auch nicht gesucht, sondern sind so aufeinander geprallt..

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Inge,

    also ich weiß eigentlich eine ganze Menge, weil wir früher auch mal einen Garten hatten. Aber ich weiß auch nicht alles. Gerade bei Sträuchern tue ich mich oft schwer. Also mach' Dir nichts draus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Schön, was Du schon alles entdeckt hast. Ist schon erstaunlich, was bei dem bisherigen nasskalten Wetter so alles aus der Erde gekommen ist und heute Mittag habe ich gesehen, dass unser Flieder auch schon mächtig ausgetrieben hat. Morgen werde ich auch mal mit dem Fotoapparat durch den Garten ziehen.
    Und übrigens: In Deinem Schweinderl sind jetzt 5 Euro für das richtige Sprichwort...
    Liebe Grüße
    und ein schönes Vorfrühlingswochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Inge,
    ja, nun geht es auch bei uns im Norden etwas aufwärts mit dem Frühling. Schöne Bilder, die Du uns da zeigst.
    Wünschen Dir ein schönes Wochenende
    VG
    Ira

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inge,
    das sieht schon sehr nach Frühling aus. Viel Spaß am Wochenende.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge ,
    nun ist der Schnee ja endlich gewichen , dein Trick hat funktioniert . Schön schaut es bei euch aus .Deine Hosta ist übrigens eine Fetthenne . :))) Blüht in altrosa oder dunkelrot . Muß aber auch zu geben , alle Pflanzennamen kenne ich auch nicht . Darum stecke ich meistens das Pflanzschildchen mit in die Erde .
    Wünsche dir morgen als Hoffotographin viel Spaß .
    GLG , Christine

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaaa ,ich hab auch schon gefunden !!!!Jetzt wird es Frühling!!!!LG Ina

    AntwortenLöschen
  9. Ja, liebe Inge, die Schneeglöckchen läuten kräftig den Frühling ein und bei uns entfalten sich immer mehr die Forsythia's, einfach herrlich!!

    Viel Spaß bei'm Schachspiel!!!!

    Liebe Inge , ich Danke sehr für, dass Du mich prompt so nett verlinkt hast ;-)!!

    Herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Inge,

    da kann ich dich mit den Namen trösten.
    Selbst unser Biologieprofessor kannte nicht
    alles. Er hatte ein Pflanzenbestimmungsbuch
    dabei, wenn wir auf Exkursionen waren.

    Liebe Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Inge,
    es macht langsam wieder Spass seine Runden im Garten zu drehen und bei Sonnenschein ....!
    Und es wurde für's Wochenende versprochen : Sonnenschein und angenehme Temperaturen.
    Da geht es doch ab in den Garten und es darf gebuddelt werden.
    Ein schönes Wochenende wümsch ich dir-
    GGLG
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Deine Blümchen sind sehr schön .
    Und das Sprichwort ging so : welches Schweinderl hätten sie denn gern??
    Das war die Ratesendung mit Guido Baumann,Marianne Koch ,Annett ,den Staatsanwalt.
    Wir kommen leider nicht auf den Namen vom Moderater.Ich sehe ihn vor mir......hihi.....
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Inge,
    Christine hat es ja schon gesagt - es ist eine Fetthenne, aber ist ja auch egal, Hauptsache sie ist gut über den Winter gekommen.Morgen solls ja wieder richtig schön draußen werden - und da gehts wieder ab in den Garten. Wünsche dir ein schönes WE. LG christina

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaub, das war der Robert lemcke, oder ?

    AntwortenLöschen
  15. ja, überall lugt der Frühling schon herrvor!

    AntwortenLöschen
  16. ...schön, dass es bei euch jetzt auch Frühling ist, liebe Inge.
    Die Blumennamen kann ich mir auch oft nicht merken, manchmal hilft Google.
    Bei meiner Mutter haben viele Blumen Vornamen, zBsp. die Hedel für eine Pflanze, die sie als Ableger von einer Frau Namens Hedel bekommen hat...das habe ich zum Teil auch übernommen, wenn ich Ableger mitnehme. Da weiß außer mir dann natürlich niemand was mit dem Namen anzufangen.
    Wünsche dir ein sonniges Frühlingswochenende,
    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Inge ,
    oooooh es ist schon wunderschön wie alles schön langsam aus der Erde sprißt !!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  18. Moin Inge, bei mir im Garten sieht die Fetthenne so aus.

    http://www.gartengestaltung24.de/pflanzen/staude-fetthenne.html

    Gott sei Dank ist es heute ja richtig warm gewesen, nur noch etwas windig. deine Schneeglöckchen sind allerliebst! Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende!!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schön liebe Inge. Ich finde auch, und das jeden Tag aufs Neue. Hach.... ist das schön. Ich rieche den Frühling :-)))

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  20. Ja, liebe Inge
    auch bei uns kommt der Frühling mit schnellen Schritten. Die Schneeglöckchen sind leider schon verblüht. Mein Tränendes Herz ist schon sehr gut zu sehen. Hoffentlich sind die Nächte nicht mehr zu kalt, damit es nicht erfriert. Ich vergesse leider oft, diese Pflanzen abzudecken.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  21. Ha!Wie jetzt du kannst dir nicht merken?Wo gibt denn so was...hihi.Welchen Namen kann ich merken,anderen nicht...Bist du schön wieder auf Achse?Grüsst Albert von mir..unser Schachmeister,grins.
    Schönes W.E.Bussi.Lu.PS:ich muss heute schon anfangen zu packen...

    AntwortenLöschen
  22. Es gibt eine Sorte Schneeglöckchen, gefüllt, die Kosten pro Kilo oder Knollenbeuten 70 Euro - sagt der beste Ehemann. Hätte er bei Galileo gesehen und dann pflückte er mir ein Sträußchen für die Küche und meinte, das wären genau die. Wir haben den ganzen Garten davon voll.

    Und das andere, ist das nicht fette Henne?

    Schönen Sonnensamstag wünscht Mauve

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Inge,
    das sieht doch schon vielversprechend aus, bei uns fängt es auch langsam an zu "knospen".
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Inge
    Mir geht es ähnlich, - ich kenne mich auch nicht so gut aus in der Pflanzen-Vogel-und Insektenwelt. Aber Hauptsache sie kommen gut auf Bild.
    Siehst du, auch bei euch kann sich der Frühling nicht mehr verstecken.
    Liebe Grüße von Mon-Re

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Inge, ja so langsam wird es immer frühlingshafter und alle erfreuen sich daran.
    Ich muss ja nur in den Garten gehen und gar nicht suchen *grins*
    Mal ganz herzliche Grüße hier lass, Barbara

    AntwortenLöschen