Dienstag, 15. März 2011

Ohne Titel...

Geh in den Garten und höre auf die Stille
zwischen den Geräuschen:
Das ist die wahre Musik der Natur.
Japanisches Sprichwort
**********
Wo die Natur an ihre Grenzen wanket,
da irret alle Wissenschaft.
Friedrich Schiller
**********************


Die Natur macht nichts vergebens
und schafft nichts Überflüssiges.
Aristoteles
**********************

Es ist wichtiger, das jemand sich über eine Rosenblüte freut,
als dass er ihre Wurzel unter das Mikroskop legt.
Oscar Wilde
***************

Die Natur nämlich muß man zur Führerin nehmen:
Sie beachtet die Vernunft, sie fragt sie um Rat.
Es ist daher dasselbe: glücklich zu leben und entsprechend der Natur zu leben.
Seneca
*************
Nur die Natur ist redlich!
Friedrich Schiller
***********************


Kommentare:

  1. Oh ja, die Musik der Natur mag ich am liebsten.

    Meine Frühjahrsbepflanzung steht hier auch schon in den Startlöchern und kommt in den nächsten Tagen zum Einsatz, ich freue mich drauf.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge
    Beautiful photos and really words !!!
    Greetings

    AntwortenLöschen
  3. Oh, einen schönen Frühlingsgarten hast Du da gepflanzt. Ich werde gleich auch mal meine Gartenverschönerung vor der Haustür vorantreiben, kam ich heute Mittag nach der Arbeit doch wieder nicht an dem Blumenmarkt vorbei.....
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Ja und es ist auch irgendwie gar kein Wunder, dass die Natur gerade so machtvoll zurück schlägt, nachdem, was ihr die Menschheit immer wieder antut

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Inge
    Wunderschöne Frühlingsbilder und sehr wahre Worte.
    Danke und liebe Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inge,

    da hast du so schöne Fotos und Texte gefunden.
    Wir sind begeistert davon, auch von deinem
    neuen Aussehen.

    Frohe Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Fotos hast du wieder eingestellt, und die Zeilen darunter sind so wahr.

    hier auch noch ein Spruch:
    Die Natur ist die beste Apotheke.
    von Sebastian Kneipp

    Und was seh ich da noch...Ostereier? Na da freuen wir uns doch auf den Osterhasen....auch wenns noch etwa 5 Wochen dauert :-)

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  8. Mir war einfach nach bunt, liebe Alice...

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Inge
    Wunderschöne Arrangements hast du da hergestellt und so passende Sprüche! Danke , dass du sie uns zeigst.
    Einen lieben Gruß von Elvira

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Bilder.Ich will morgen auch in die Gärtnerei.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Inge,
    ich komme gern in Deinen Garten, da gibt's soviel zu sehen:)
    LG Gisela.

    AntwortenLöschen
  12. Na das sieht doch schon aus wie geputzt !!Schööööön .LG Ina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Inge,

    wunderschöne Impressionen vom Frühling. Die kleinen Wichtel sehen ja süß aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Inge ,
    wunderbare Fotos hast du gemacht und deine Frühlingsdeko ist ein Traum . _ Danke für deinen lieben Kommentar . Deine Zeilen sind sehr zutreffend . Wünsche dir noch einen schönen Tag . Ich war heute wieder buddeln , die Sonne schien so schön , da mußte ich einfach raus .
    GLG , Christine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Inge,

    ja, die Natur, in ihrer Schönheit kann auch so grausam sein, weil wir Menschen in sie eingreifen...
    Wundervolle Fotos und Worte...

    von Herzen, Rachel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Inge,
    wunderschöne Bilder hast Du wieder eingestellt. Man kann sich nicht satt genug daran sehen. Einfach toll.
    Liebe Grüße
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  17. schön zu sehen, wie alles schon grünt und blühlt! die Ostereier sind auch sehr schön und die Sprüche sowieso ;o) lg Manu

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Inge,
    eine schöne bunte Frühlingsmischung mit sehr schönen Versen.
    Heute haben wir auch ein wenig im Garten gewerkelt, obwohl mir nicht danach ist.
    Es passiert Momentan so viel Unheil, es lähmt mich Momentan so ungemein.
    Doch es hat gut getan sich auf andere Gedanken zu bringen und dann noch ein positives Ergebnis sehen zu dürfen.
    GGLG
    Moni

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Inge,
    gerade kamen mir die Tränen, als ich im Fernsehen wieder diese schrecklichen Bilder sah. Es ist alles so traurig, dass man es gar nicht in Worte fassen kann.
    Deine Frühlingsgedanken sollten sich alle zu Eigen machen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Inge,
    habe heute dein Blog entdeckt und bin sehr begeistert von den traumhaft schönen Bildern...
    die Farben und Formen der Rahmen, toll.

    Liebe Grüße und freue mich schon auf neue.
    Angi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Inge,
    zu den Bildern bedarf es keines Titel.
    Sie sprechen für sich.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Inge,
    ja, die Naturmusik ist gewiss die schönste Musik die es gibt. Man stelle sich nur mal die Natur ohne Geräusche vor.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Mei da hast du aber schon wieder alles voll auf Frühling eingerichtet!!!
    Muss gleich einmal nachforschen wann nun auch schon wieder Ostern ist...
    liebe Grüsse in den Tag!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Inge!
    Ich erfreue mich an Deiner Frühlingsbepflanzung. Sehr schön und liebevoll dekoriert.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    wünscht Theresia

    AntwortenLöschen