Sonntag, 20. Dezember 2009

erste Rodelpartie

Christkind im Walde


Christkind kam in den Winterwald,

der Schnee war weiß, der Schnee war kalt.

Doch als das heil´ge Kind erschien,

fing´s an im Winterwald zu blühn.

Christkindlein trat zum Apfelbaum,

erweckt ihn aus dem Wintertraum.

„ Schenk Äpfel süß, schenk Äpfel zart,

schenk Äpfel mir von aller Art!“

Der Apfelbaum, er rüttelt sich,

der Apfelbaum er schüttelt sich.

Da regnet´s Äpfel rings umher;

Christkindleins Taschen wurden schwer.

Die süßen Früchte alle nahm´s,

und so zu den menschen kam´s.

Nun, holde Mäulchen, kommt, verzehrt,

was euch das Christkindlein beschert.

Ernst von Wildenbruch


Das war die erste Rodelpartie heute. Danach hatten alle Rotbäckchen.

Kommentare:

  1. Na, das war aber noch ein ziemlich braunes Rodeln. Bei uns schneit es nun seit Mittag dauerhaft. Der Garten ist nun richtig weiß. Mal sehn, wie lange das hält.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Da haben wir uns auch gewundert, das so mitten im Wald noch nicht mehr Schnee liegt. Heut nachmittag hört es auch nicht auf zu schneien.ich find es irgendwie so schööööööön.

    AntwortenLöschen