Dienstag, 12. April 2011

Trick 17

wurde gestern wieder angewandt.
Denn mit Trick 17 bekomme ich immer eine absolut zuverlässige Bewässerungsanlage auf der Dachterasse.
Und ich erspare mir das Wasser schleppen durch die Wohnung.
Heute allerdings kam das kostbare Nass wieder vom Himmel und man muss alle Schotten dicht machen, sonst weht man weg...
 All diese schönen Blumen waren schon recht durstig...
Und ich bin echt erstaunt, wie die Pfingstrose von Tag zu Tag wächst.

Die Magnolienblüte  ist an einem Ast, den ich vom Nachbarsbaum abmachen durfte. Der kleine Ast hatte nur ein paar Blätter. Hatte ihn ein paar Tage im Wasser stehen und ihn nun einfach eingepflanzt. Vielleicht wird es ja mal ein starkes Bäumchen...


Und dann war heute auch schon mal Probe laufen .....
Erstmal nur der Große mit dem kleinen....
Bei sowas guck ich gerne von oben zu.....
Dann hat der GG seine Ruh, laach.
Und nun muß ich mich sputen, es ist gerade ideales Fensterputzwetter und ich habe schon den Vormittag in der City vertrödelt.
 Ich besuch euch heute abend wieder.



Kommentare:

  1. Genialer Trick! :-)

    Bei uns füllt der Regen gerade die Wasserspeicher auf und dann muß der Nachbar nur noch die Pumpe reparieren, damit die Wasserversorgung im Garten wieder funktioniert. Aber deine Lösung hat auch was!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge
    Eine tolle Bewässerung hast Du da. Bei uns ist es heute windig und kühl. Regen wäre dringend nötig, aber der fällt nur ganz spärlich.
    Einen schönen Nachmittag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Einblicke, Inge.;O)
    Die Blüte ist klasse fotografiert...
    GLG, *Manja*

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön sind Deine Bilder wieder. Ja, man jeden Tag neue Entdeckungen im Garten machen und manchmal sieht´s abends anders aus als morgens. Ich habe auch gerade einen Streifzug durch den Garten gemacht und entdeckt, dass unsere Pfingstrose bald blüht! So früh war sie noch nie dran (meine ich jedenfalls).
    Fensterputzwetter? Diese Arbeit erspare ich mir heute lieber, denn es schüttet zeitweise wie aus Eimern...

    Liebe Grüße - Inge

    AntwortenLöschen
  5. Hups, da ist mir doch ein Wort abhanden gekommen:-) Da fehlt "kann"...

    AntwortenLöschen
  6. Moin Inge,
    das hast du ja wieder alles liebvoll zusammengestellt! Ja, heute ist es heftig windig. Die Gartenstühle lagen eben schon wieder auf dem Feld :-)

    AntwortenLöschen
  7. Trick 17 ist ja super! Bei uns sagt man zwar Trick 77, aber wird wohl dasselbe gemeint sein.

    Schöne Blumen hast du schon. Aber so wie ich immer wieder sehe, ist ja auch die Umgebung sehr grossflächig....da grünt und blüht schon allerhand.
    Ja bei uns regnets heute auch. Und windig ist es auch noch. Also echt zum in der Stube hocken. Tut auch mal gut, nicht mal zu Fensterputzen hab ich Lust....

    Liebe Grüsse,Alice

    AntwortenLöschen
  8. He he, diesen Trick habe ich gestern auch angewandt, weil ich der Wettervorhersage nicht getraut habe. Heute hat es hier aus Kübeln geschüttet.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Inge,
    ein tolle Idee.Hier stürmt es auch ohne Ende!
    Ich liebe es auch beim mähen zuzuschauen(kicher)
    Aber oft mache ich es selber.Habt ihr so ein großes Grundstück?Puh,dass würde sehr viel Arbeit bedeuten.
    Ganz liebe stürmische Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja mal eine tolle Idee (lach).
    Deine Blumen sind herrlich - und Durst haben sie alle. Da hat der Regen heute Wunder gewirkt.
    Hier ist es allerdings auch recht stürmisch - und überhaupt kein Wetter zum Fensterputzen.
    Liebe Inge, ich wünsche Dir noch einen angenehmen Tag und bin mit lieben Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine tolle Bewässerung!!Fensterputzen ????Lohnt sich das??Ha ha ha .Hab ich grade heute Morgen hinter mich gebracht und promt stürmt und regnet es bei uns .Ist s..kalt geworden .Na das hätte man sich sparen können .LG Ina

    AntwortenLöschen
  12. Lust aufs Fensterputzen hab ich ja auch nie... Aber eins weiß ich, nochmal putz ich nicht vor Ostern. Jetzt sind nur noch die Veluxfenster dran, aber da kommt ja auch jeden Tag neuer Blütenstaub dazu...Ne, erstmal reicht es..

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Inge ,
    deine Bewässerungsanlage ist genial :))) .
    Meine Fenster hatte ich gerade geputzt und was ist heute - , es stürmt und regnet . Also Schietwetter . Typisch - immer wenn die Fenster frisch erstrahlen .
    Wünsche dir einen schönen Tag .
    GLG , Christine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Inge,

    jetzt hast du dir den Feierabend "verdient".
    Dein Thermometer gefällt mir heute nicht,
    nur 8 Grad. Gestern waren es 18.
    Aber daran können wir nichts ändern.

    Liebe Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Deine "Gießanage" ist echt klasse. Auf Ideen muss man kommen. Kannst meine Fenster gleich mit putzen? Ne, Spaß beiseite. Hier ist es so windig und regnerisch. Das lohnt sich nicht. Die sind gleich wieder dreckig.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Inge,
    ja, wir Frauen können tricksen, tricksen alles aus... Bin auch gespannt, ob das Magnolienzweiglein anwächst!
    Bei uns im Dreieck Köln-Bonn-Siegen ist es auch ungemütlich, "windisch" und kalt... der Regen musste aber unbedingt sein...
    Fensterputzen muss ich auch noch... vor Ostern.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Inge,
    Dein Trick 17 ist genial. Dein Wasserspeicher ist voll. Da kann die Sonne wieder scheinen. Um uns die Arbeit zu erleichtern lassen wir Frauen uns doch ganz schön was einfallen. Aber für so hässliche Dinge wie Fenster putzen oder bügeln gibt es wohl kein Trick 17. :o(
    Hab eine schöne zweite Wochenhälfte.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Inge
    Your photos is beautiful and do not worry about the windows, Easter eve and be fresh!
    Greetings

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Inge
    Von wegen schönes Wetter in Linz, heute hängen die Ostereier am Zwetschkenbaum im stömenden Regen und Kälte oben.
    Du hast einen schönen großen Garten und einen braven GG, meiner macht das auch. Ich könnte das leider nicht mehr.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Das Fensterputzen steht bei mir immer noch auf der Pendenzenliste.... wird vermutlich noch etwas so bleiben!
    Wir warten auf Regen, aber in den nächsten 10 Tagen scheint es nichts zu geben... es ist schon wieder sehr trocken und das kann in der Landwirtschaft zu einem echten Problem werden..
    Wûnsche dir einen eleganten Einstieg ins Wochenende
    ♥-lich und bbbbb

    AntwortenLöschen