Samstag, 19. Februar 2011

Über die Erde

Über die Erde
sollst du barfuss gehen.
Zieh die Schuhe aus,
Schuhe machen dich blind.
Du kannst doch den Weg mit deinen Zehen sehen.
Auch das Wasser und den Wind.
Sollst mit deinen Sohlen die Steine berühren,
mit ganz nackter Haut.
Dann wirst du bald spüren, das dir die Erde vertraut.
Spür das nasse Gras unter deinen Füßen
und den trockenen Staub.
Laß dir vom Moos die Sohlen streicheln und küssen
und fühl das Knistern im Laub.
Steig hinein, steig hinein in den Bach
und lauf aufwärts dem Wasser entgegen.
Halt dein Gesicht unter den Wasserfall.
Und dann sollst du dich in die Sonne legen.
Leg deine Wange an die Erde,
riech ihren Duft und spür,
wie aufsteigt aus ihr eine ganz große Ruh.
Und dann ist die Erde ganz nah bei dir,
und du weißt:
Du bist ein Teil von Allem
und gehörst dazu.
Martin Auer
*****************************
*******


Kommentare:

  1. danke dafuer, das konnte ich gebrauchen....
    LG und Gute Nacht aus Canada,
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge,

    das gefällt uns sehr gut.

    Herzliche Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Inge,

    so schön....

    Ich wünsche Dir ein gutes Wochenende,
    herzlichst
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Inge,
    ich danke dir dafür.
    Und das Bild ist ja der Hammer.Es gefällt mir so sehr!
    GGGlg Diana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Inge
    Dies ist ein wunderschönes Gedicht.Es macht bewusst, dass wir mit unserem Planeten Erde behutsam umgehen sollten. Zuviel ist schon zerstört.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, wünscht dir Mon-Re

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inge
    Vielen Dank für das wunderschöne Gedicht!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge,
    deine Zeilen von Martin Auer sollte sich jeder zu Herzen gehen lassen . Das Bild ist dir wunderschön gelungen .
    Ich wünsche dir und einen Lieben ein wunderschönes und erholsames Wochenende .
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  8. Den Gedanken sollte man folgen...

    Lieben Gruß
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Inge,
    Many thanks for so true words about earth, we should all respect it !!!
    Mit Liebe

    AntwortenLöschen
  10. schöne Worte in dieser hektischen Zeit.
    es würde vieles schöner und friedlicher sein, wenn man es sich zu Herzen nehmen würde.

    Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir
    Alice

    AntwortenLöschen
  11. Danke für dieses wunderbare, gefühlvolle Gedicht.
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Inge ,
    herzlichen Dank für das wunderschöne Gedicht ! Das Bild ist fabelhaft !!!
    LG. Diana

    AntwortenLöschen
  13. ...wunderschön, liebe Inge, das Gedicht und das Foto. Wie hast du denn die animation gemacht? Das sieht ja toll aus. Damit muß ich mich wohl auch mal noch beschäftigen. Ach die Bildbearbeitung macht soviel Spaß, braucht aber auch eine Menge Zeit.
    Wünsche dir einen erfreuliuchen Samstag,
    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. So ein schönes Gedicht und ein wundervolles Bild. Hast du es selber gestaltet?
    Hab ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo zusammen. Das freut mich sehr, das euch das Gedicht gefällt. Nein, das Foto ist nicht von mir. So etwas bekomme ich noch nicht hin. Das ist eine Glittergraphic aus dem Net.

    AntwortenLöschen
  16. Ich gehe gerne barfuß, liebe Inge, aber nicht im Moment. Da ist es mir doch ein bisschen zu kalt ;-) Das Gedicht gefällt mir sehr gut. Danke dafür.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Inge,
    ein wunderbares Gedicht und das Bild dazu ist einfach nur schön, ein toller Post.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Inge,

    das ist ein wunderschönes Gedicht.

    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Inge,
    ein wirklich schönes Gedicht.

    Ich würd mir auch die Schuhe gern wieder mal ausziehen und im Gras herumlaufen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. OH das ist aber ein ganz wundervolles Gedicht!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  21. Wunder-wunderschön liebe Inge! Das mußte ich gleich zweimal lesen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und schicke Dir

    liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen