Freitag, 18. Februar 2011

Liebe auf den ersten Blick....

Als ich dich kaum gesehn,
musst es mein Herz gestehn,
ich könnt dir nimmermehr
vorübergehn.



Fällt nun der Sternenschein
nachts in mein Zimmerlein,
lieg ich und schlafe nicht
und denke dein.

Ist doch die Seele mein
so ganz geworden dein,
zittert in deiner Hand.
Tu ihr kein Leid!
Theodor Storm
************************************
***
Ja, ihr seht richtig, ich habe das Gedicht von Herrn Storm abgeschrieben.
Dabei  brauch ich gar keinen Titel.
Aber da kann man mal sehen wie einfach das doch ist......
**********************
***
Nu aber wieder zum eigentlichen Thema.
 Da geht man doch gestern ganz arglos so bei Tsc***o  rein
und was passiert ????
Man verliebt sich sofort in diesen kleinen bezaubernden Teddy.
So schnell konnte er gar nicht gucken, wie ich ihn nach Hause geschleppt habe, laach.
Zur Freude von Wichtellinchen, die nun einen großen Freund gefunden hat.

Die beiden lassen mich jetzt nicht mehr aus den Augen und schauen ganz genau zu, was ich hier schreibe..
Daran muß ich mich nun aber auch erst  gewöhnen, das ich so beobachtet werde.
Aber ich wollte es ja nicht anders.
Und nun wünsche ich euch allen
 ein schönes, hoffendlich sonniges Wochenende

Kommentare:

  1. och ...der ist aber auch zu herzig ..also der Teddy ...nicht der Guttmensch;-))))

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da bin ich ja gespannt, was da kommt. Andere hört er nicht mal an und enthebt sie ihres Dienstes, weil man ja durchgreifen muß....

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Inge,

    jetzt hast du wenigstens jemand, der dich
    kontrolliert. Denke daran.
    Die Suppe, die man sich eingebrockt hat, muss
    man auslöffeln.

    Wir wünschen dir einen sorgenfreien Freitag
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Inge
    Da hast Du nun wirklich ganz, ganz süsse Beobachter.... So lieb!
    Ich wünsche Dir ein schönes und erholsames Wochenende. Herzlichste Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde ,dass hast Du gut gemacht.Dem Teddy ein neues zu hause zu geben:)))
    Liebe Grüsse linda

    AntwortenLöschen
  6. So soll es sein: Liebe auf den ersten Blick.
    Dir ein schönes Wochenende
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Tja Inge - nun ist es passiert !
    Der Bärenvirus hat dich erwischt. Eine unheilbare Krankheit :o))
    Du wirst sehen - dieser kleine Teddy wird nicht lange alleine bleiben - die Viecher sind total gesellig :o)))

    Liebe Grüße
    Andrea & Kathi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge,

    das ist ja ein hübsches Teil, ich habe für solche Deko gar keinen Platz und wahrscheinlich würde mich mein Mann auc ganz befremdlich anschauen, wenn ich sowas mitbringen würde :-)

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Inge - sind jetzt eigentlich die beiden auch ineinander verliebt? Also der Teddy und Wichtellinchen? Denn die Kleine hat einen irgendwie verklärten Blick... (was mich auch nicht weiter wundert, der Bär ist ja wirklich ein Prachtexemplar!
    Herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  10. läut, läut!
    Die beiden sind aber auch allerliebst. Wenn ich auch sonst kein Schnonzelkäufer bin, aber bei Bärchen und Co. drück ich schon mal ein Auge zu und der Geldbeutel geht auf.

    Schönes Wochenende wünscht Mauve

    AntwortenLöschen
  11. also ich hab mich jetzt gerade in dein Wichtelinchen verliebt. Ich besitze nämlich auch so einen kleinen Wichtel. Meinen kann man überall hinsetzen, weil er so Schlaffbeinchen hat. Die beiden gäben ein wirklich süsses Paar :-)
    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende mit den beiden Süssen.

    Liebe Grüsse Alice

    AntwortenLöschen
  12. ...ein schönes und sonniges Wochenende wünsche ich dir auch, liebe Inge,
    da können wir nur hoffen, dass sich der Wetterbericht mal wieder geirrt hat...!?
    sonst bleibt es hier bei uns grau, naß und kalt -brr, das muß nicht sein.
    Liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Ein Glück für meinen Geldbeutel, dass es kein T... in meiner Nähe gibt, ich hätte ihm auch nicht wiederstehen können!
    LG

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Inge,

    mir gehts auch manchmal so, da sieht man einen solch knuddeligen Kerl und der muss einfach mit:-)))

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  16. Na, dann grüsse Deine Beobachter mal ganz lieb von mir. Der Teddy ist so richtig hübsch. Und, bleibt der immer bei Dir? Hier schwatzten mir die Enkelkinder alles wieder ab. "Oma, wie süüüüssss, Oma brauchtst Du den echt?"
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Hier ist der Nebel verschwunden ... weil es nun regnet! Aber was soll man tun? Machen wir das Beste draus....
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Ja, die Story vom Bärenvirus kenne ich auch. Bin schon länger infiziert, kenne auch kein´Serum dagegen, bei mir hat er sich bereits breitgemacht

    AntwortenLöschen
  18. Die hab ich in meinem Tch***bo noch nicht entdeck. Die sehen ja zum Mitnehmen aus.
    Liebe Grüße zum Wochenende lass ich dir mal hier.
    Mon-re

    AntwortenLöschen
  19. Ein süßer Bär,ich habe aber keinen Platz mehr.
    Bei uns sind genug Bären ,Puppen und zwei liebe
    Stoffhunde .Die Hunde sind ein Überbleibsel von unserem Flipi.Zu sehen auf meinem Blog.Bitte ganz runterscrollen!!!Er sagt Dir Danke.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Inge , nun hat deine Wichteline einen bezaubernden Freund gefunden . Herzallerliebst ! Danke für das Gedicht von Theodor Storm ♥
    Vielen lieben Dank für deine Anweisung und Anleitung , bin ganz glücklich darüber , dass du mir so schnell geholfen hast .
    Wünsche dir ein traumhaftes Wochenende .
    LG , Christine
    PS ich schreibe so spät , denn du hast ja gelesen , ich war noch einmal in der KFZ Werkstatt und das dauerte . Übrigeens Mo. bin ich schon wieder dort - nein nicht mit meinem Auto , denn das entleiht sich mein GG , nein ich bringe seines hin . !! Grmpf !!

    AntwortenLöschen
  21. So lovely photos !!!
    Have a nice weekend !

    AntwortenLöschen
  22. Danke für eure lieben Kommentare. Ja, ich glaub, Teddy und Wichtellinchen mögen sich. Ob und sie hier lange zusammenbleiben können, weiß ich nicht, denn Lina war noch nicht da, grins.Aber vielleicht sagen sie dann: Enweder wir beide, oder keiner !! Wäre ich auch mit einverstanden, laach.Liebe Christine, ich helfe gerne, denn mir hat man ja hier auch geholfen. Wir waren ja alle mal Anfängerinnen.

    AntwortenLöschen
  23. Wie süß! In mir kommt auch immer das Kind heraus wenn sich so süße Gesellen in mein Blickfeld schleichen. Als da bei mir auf dem Bett ein Schaf , ein Teddy , eine Maus und andere Schmusetiere sitzen und ich habe nicht mal Alibikinder:-)im Haus. Ich glaube fast Jeder hat so ein WinzWesen irgendwo im Haus oder in seinem Herzen versteckt Du könntest ja mal einen Post starten Zeigt mir Eure liebsten Kuscheltiere Da wäre ich mal gespannt was das so Alles in Rampenlicht der Bloggerwelt treten würde
    Viel Freude mit Deinen beiden Schreibbegleitern
    Ina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Inge,
    deine Beobachter sind echt süß. Das Bärchen gefällt mir auch gut! Kann gut verstehen, dass du es mitnehmen musstest.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Inge,
    da hat dein Wichtelmädchen ja nun einen Freund, das ist schön. Bei Theodor Storm darfst du ruhig abschreiben, der Herr ist seit über 70 Jahren tot, da greift kein Copyright mehr. Wobei ich davon ausgehe, dass man in einer Dissertation dennoch keinen Text als eigenen ausgeben darf, selbst wenn der Verfasser bereits 70 Jahre oder länger tot wäre. Denn der Sinn einer Doktorarbeit ist unter anderem, dass man beweißt, dass man selbstständig denken, forschen und formulieren (=schreiben) kann.
    Lieben Gruß
    Elke - äh - Dr.Elke *gg*

    AntwortenLöschen
  26. Manchmal wird man von sich selbst überfallen, da kann man dann nicht widerstehen...

    Lieben Gruß und bleibe guter Hoffnung
    Kvelli

    AntwortenLöschen