Samstag, 12. Februar 2011

Fridolin und Benjamin...

machten heute, als wir vom Markt nach Hause kamen, ein wildes Gezeter auf dem Dachboden.
HOL UNS ENDLICH HIER RUNTER
riefen sie sehr lautstark.
 Ich fand es ja noch ein bißchen früh,
aber was macht man nicht alles, damit endlich Ruhe im Karton ist...
Damit das Gezeter draußen nicht weitergeht, hat auch jeder seinen eigenen Stuhl bekommen.

Wer nun denkt, das es ruhiger wurde, der irrt sich, denn auch die kleinen Piepmätze wollten unbedingt mit raus zu ihren Kumpels...
Also auch den Käfig vom Boden geholt und raus damit.
Und nun ist erstmal Schluss mit lustig auf der Dachterasse, denn sonst gibt es Ärger mit dem Kärcher-Man,
weil der dann irgendwann alles an die Seite stellen muß, wenn er mit seinem Teufelsgerät loslegen will.

Aber ich muß sagen, der Blick aus der Terassentür gefällt mir jetzt auch um einiges besser.
 Wie schön, wenn alle zufrieden sind.



Kommentare:

  1. Liebe Inge,

    um des Friedens willen tun wir doch alles,
    was wir können. - Es bleibt uns auch nichts
    anderes übrig.
    Wir sind mit dir nun zufrieden.

    Sonnige Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es auch sehr hübsch auf Deiner Terrasse.Nun wünsche ich Dir noch Sonne um das Ganze richtig genießen zu können.
    Liebe Grüße Theresia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Inge,
    hoffentlich ist nun Ruhe. Schöne Terrasse.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ...ja manches kann einfach nicht warten, liebe Inge.
    Deine Terasse gefällt mir gut, ist so ein heimlicher traum von mir, eine Dachterasse.
    So eine Sternenkugel habe ich auch auf dem Fensterbrett und mache abends immer ein Teelicht rein, das brennt dann ab bis ich ins Bett gehe, da muß ich nicht nochmal raus in die Nacht ;-).

    Wünsche dir noch einen schönen Samstag,
    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Inge,
    jezt sieht es schon wieder sehr belebt bei Dir auf der Dachterrasse aus. Schön!
    Übrigens: Die gestern bei mir eingesetzte Blüte ist eine Fruchtskimme, die aber leider eingegangen ist.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inge,
    was macht man nicht alles damit jeder zufrieden ist(lach)Bin ja mal gespannt wie lange du Ruhe hast,bis die nächsten raus möchten.
    Dein Vogelkäfig ist ja ein Traum,gefällt mir richtig gut.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge,

    na dann kann der Frühling ja nun kommen!!
    Den Vogelkäfig finde ich auch wunderschön!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Die letzten Tage mit viel Sonnenschein haben ja auch viel bewirkt, da sind schon etliche Gedanken wieder draußen, im Garten, auf Terrasse und Balkon. Doch leider viel zu früh, bei uns liegt seit mittags wieder dick Schnee...

    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  9. Haloli,Ich hoffe ist alles fertig wenn ich komme hihi-Schön hast du gemacht,Macht dir keine Sorge um Dienstag´(welche Uhrzeit?).Schreibe jetz schlecht mi der linke Hand.Schöne Sammstag.Bussi-Lu-

    AntwortenLöschen
  10. Eine lustige Bande hast du dir da angelächelt!!!
    Wûnsche dir ein fröhliches Wochenende!
    Herzlich und bbbbbb

    AntwortenLöschen
  11. Na das sieht ja schon toll aus .Diese Quälgeister wollten nur an die frische Luft .Schöne Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  12. wie ich gerade sehe, ist das wetter noch nicht
    so richtig schön bei euch ! na ja, bald wird
    deine Bande den Frühling geniessen !und wir auch
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  13. das sieht ja echt süss aus. Wenn ich da auf meinen Balkon schaue, ist es noch leer und düster.
    So wie es bei dir nun aussieht, würde ich auch raus gucken wollen! Und wenn dann erst die Sonne und Wärme kommt, ists gerade nochmal so schön.
    Bei mir gibts leider keine so süssen Kerle auf dem Dachboden.
    Da muss ich mir auch mal was enfallen lassen.

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag und schicke liebe Grüsse
    Alice

    AntwortenLöschen
  14. Kurz vor meinem AbendFernsehglotzProgramm komm ich noch schnell vorbeigschneit, im wahrsten Sinne des Wortes, denn heute SCHNEITE es.
    Wow, was sich bei dir auf der Terasse alles so rumtreibt und was tut man nicht alles, um seine Nippes zufrieden zu stellen.

    Wünsche Euch einen schönen Sonntag

    Mauve

    AntwortenLöschen
  15. waehrend sich bei mir noch der Schnee regelrecht tuermt und es nachts noch fies kalt (-17) ist, tut sich bei Dir ja schon richtig was auf der Terasse...schoen! Bin mal gespannt, mit was Du uns als naechstes ueberraschst!
    LG aus Quispamsis,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Die Überraschung kann ich dir gleich bekannt geben. ES SCHNEIT HIER... seit einer Stunde. Ich glaub es nicht...

    AntwortenLöschen