Donnerstag, 27. Oktober 2011

Zwei wunderschöne Tage..

waren viel zu schnell vorbei.
 Und ihr glaubt es nicht !!!!
Da lag doch am Nachbarhaus Sperrmüll rum.
 Maaan, bin ich da rumgeschlichen...
Dann kam doch tatsächlich jemand aus dem Haus und ich fasste  all meinen Mut zusammen, um zu fragen, ob ich diese beiden Sachen wegnehmen dürfte. Er meinte, ich könnte alles nehmen, ist ja nicht seins, örks...
So schnell war ich noch nie weg... 
Danke, Lina, das du noch die Fotos gemacht hast, laach. 
Ja, nun kommt die Frage, weißel ich den schönen großen Korb oder lass ich ihn für diese Jahreszeit so, wie er ist? Den Nähkorb muss GG erstmal ein wenig herrichten, aber der wird dann weiß, das weiß ich...
Das sind doch mal ganz andere Andenken, die man mit nach Hause nimmt, grins..
*****
Mein Läppi denkt jetzt, er ist auf der Autobahn, so rasant ist er. Aber er muss nun noch ein wenig Geduld haben, da noch einiges hier auf dem Zettel  steht. Möchte mich auch noch ganz dolle für eure lieben Kommentare bedanken. 
Mit lesen das klappte ja, aber mit kommentieren bei euch, da wäre ich wohl noch in Kühlungsborn..



Obwohl, äähh, wieso bin ich denn da nicht  dadrauf gekommen. 
Die nächsten Tage wird es dann noch mehr aus Kühlungsborn geben,
 ich warne euch schon mal vor.
Ich schau heute Abend bei euch rein
Nun muss ich erstmal weg.


Kommentare:

  1. Das gefällt mir, du bist wie mein GG, der kann auch alles brauchen!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Sperrmüllfund, bin mal gespannt was Du daraus zauberst.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Inge,
    das ist ja ein Ding. Ich käme nie auf die Idee, mir vom Sperrmüll etwas zu nehmen. Was andere nicht wollen, das will ich auch nicht. hahaha
    Aber das hast Du gut gemacht, denn der Korb ist erstmal schön groß und zweitens noch gut zu gebrauchen.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Inge,
    Ich kucke auch immer,aber mitnehmen tu ich nie nichts.
    Den Korb kannste Du gut mit Folie auskleiden und dann im Frühling schöne Frühlingsblüher einpflanzen Und dann ab damit vor die Haustür*lach*aber nicht zum Sperrmüll.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  5. du strahlst ja wie ein Maikäfer!!!

    Also der grosse Korb ist ja sensationell....

    Wie machst du das mit "weisseln" das ist ja dann wohl nicht einfach weisse Farbe, oder? Gibts da was, so eine Art weisse Lasur? Ich frage, weil ich auch was "weisseln möchte, aber nicht mit weisser Farbe überstreichen.

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, ich trau mich das auch immer nicht. Ist irgendwie peinlich, aber wenn es was Schönes ist; Warum nicht! So einfach mitnehmen darf man ja Sperrmüll eigentlich nicht.....Wenn keiner rauskommt weiß man leider auch nicht wo man fragen soll, also hast du Glück gehabt.

    LG
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge,
    super schön ist der Korb.
    Ich hatte letzetns auch etwas am Sperrmüll gesehen und bin erst am späten Abend noch einmal dort hin.
    Zum Glück war das Teil was ich unbedingt haben wollte noch an Ort und Stelle.
    Hätt anders ausgehen können und ich hätt mich geärgert.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge,

    das hast Du ganz richtig gemacht und zwei sehr schöne Fundstücke ergattert. Schöne Tage gehen meist viel zu schnell vorbei, aber Du hast sie sicher ausgiebig genossen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Mensch Inge, den Korb hätte ich auch genommen. Wie kann man sowas wegwerfen? Getrocknete Blumen, einkaufen auf dem Wochenmarkt, Zeitungen ablegen, Picknickkorb, Schlafkörbchen für Baby.

    Lach... Aurum

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Inge ,
    ich schleiche um solche Prachtstücke immer drunm rum , wie die Katze um die Maus , wenn mich keiner sieht , darf dann so etwas Schönes auch mit zu mir . Den Korb würde ich über den Winter so lassen , streichen - besprühen erst in der Frühlingszeit .
    Übrigens , toll , dass du wieder da bist .
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Inge,

    auch ich habe immer einen Blick für Sperrmüll. Ich wünsche Dir viel Freude, egal ob weiss oder nicht, mit Deinem Fundus.

    Ich wünsche Dir schon mal ein schönes Wochenende,
    herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. @ Liebe Alice. Ich bin auch noch neu in dem Weissel- Geschäft, laach. Aber ich mach es so, einfach das Objekt abschmirgeln und dann weiß streichen, was glatt ist. Falls ich den Korb zum Frühjahr doch weiß machen würde, dann würde ich eine Sprühdose nehmen. Da es sonst schwierig wird mit dem gleichmäßigem weiß. Was andere nun unter weisseln verstehen ?? Keine Ahnung.Das Nähkästchen kann ich also in weiß streichen, da es schöne glatte Flächen hat

    AntwortenLöschen
  13. Wenn irgendwo Sperrmüll herumsteht und mir gefällt das, nehme ich das mit. Bei uns kommen Scharen von Transportern aus dem Ausland und sammeln Sperrmüll ein. Dann kann ich das auch.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Inge,
    so was Schönes schmeißt hier nie jemand weg, da liegt wirklich immer nur Sperrmüll, zersägte Bretter oder kaputte Sessel, aber sowas von kaputt und dreckig.
    Ja und Korb würde ich auch einsprühen, würd ihn aber glaube ich so lassen. Ach keine Ahnung, ist ja alles Geschmacksache. Aber ist er erst einmal weiß, dann wird er nicht mehr natur.
    Liebe Nachtgrüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  15. So seh ich es auch, liebe Angie. Er bekommt erstmal nur farblosen wetterfesten Lack, falls er doch auf dem Balkon mit Weihnachtsdeko eingesetzt wird..

    AntwortenLöschen
  16. Hey Du Liebe,
    jetzt wollte ich Dir gerade vorschlagen, ihn nur in der unteren Haelfte zu weisseln und lese, dass Du Dich schon entschieden hast ;o)
    Deine Kuehlungsborn Fotos waren klasse!
    LG,
    Sue

    AntwortenLöschen
  17. Was die Leute manchmal wegschmeissen ist schon erstaunlich. Bisher hab ich noch nie etwas mitgenommen, aber manchmal reizt es schon ;-)

    VLG Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Inge,
    hast du Glück solche tolle Dinge.. ich habe mal paar Stühle gefunden die fast neu waren .. oder Bilderrahmen der war cool.. man sollte immer mal wieder ein Auge drauf halten.. ich freu mich wenn du uns noch weitere Bilder zeigst aus deinem Urlaub!

    Viel Spass beim weisseln *zwinker*
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Inge
    ich hab mich noch nie getraut was vom Sperrmüll zu nehmen - aber ich müsste mal genug Mut tanken... es lohnt sich, wie man sieht ;-)))

    Ggglg Marianne

    AntwortenLöschen
  20. So ist das ... die einen nennen es Müll, die anderen nennen es Schatz ;0)
    Viel Freude mit Deinen Schätzen!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Wünsche dir auch viel Spass mit deinen Fünden.
    Bin gespannt, wie du das Gefundene verzauberst..

    Mit lieben Wünschen für ein Klasse Wochenende!!!!
    Monika

    AntwortenLöschen
  22. Tolle Fundstücke! Den großen Korb kann man ja prima für Jahreszeitendeko benutzen - ideal! Und so ein Nähkästchen habe ich auch mal auf dem Sperrmüll gefunden; knatschlilas angepinselt und der ziert heute als Schüsselbehälter (Fahrräder, Autos, Briefkasten etc. unseren Dielenschrank!
    Nun bin ich gespannt was du mit deinen Fundstücken anstellst!

    Liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen