Dienstag, 30. August 2011

Rund um den Pferdekopf

Nein, ich erschlage euch heute nicht mit Wissen über den Pferdekopf.
Der Pferdekopf ist ein Wanderweg im Büsenbachtal, das allerdings auch wieder in der Heide liegt.
Aber Heide hatten wir nun ja schon reichlich, deswegen zeige ich euch einfach nur, was ich so am Wegesrand entdeckt habe.
Über diese Brücke musst du gehn..
um schon fast den Herbst zu sehn
Auch die Ameisen haben ihren Eingang mit grünem geschmückt. Näheres wollte ich dann doch nicht wissen...
Hier hab ich mich schon dichter rangetraut, war aber keiner zu Hause.
Wer weiß, wer da schon Flaum lassen musste...
Dieser Baum hat mich total fasziniert
 Und, denkt ihr das gleiche wie ich ???
Also, ich hab an einen Elefantenkopf gedacht..

Nur schön anzusehen
Fast schon eine Steppenlandschaft
 und doch noch Heide
Was das ist ,wussten wie beide nicht
von unten sah es fast wie eine Zecke aus, grr...
 Ein Blick zum Himmel
sagte uns, langsam den Heimweg suchen
 vorbei an ein paar Brombeeren
merkwürdigen Zaungewächsen
und HIHI, da hat wohl jemand den Weg zur See nicht gefunden und parkt erstmal in der Heide.
Kleine Pause war noch drin und dann ab nach Hause.
Und oh, welch Überraschung.
Während ich die Fotos sortiert habe, fing es auch schon wieder an zu schütten...

Kommentare:

  1. Ja, in diesem Sommer muss man schnell sein und Sonne ausnutzen. Wundervolle Bilder hast du uns gezeigt! Da muss ich bei Gelegenheit direkt mal schauen, wie denn unsere Fischbecker Heide aussieht. Letztes Jahr hat sie kaum geblüht, weil es zu trocken war.
    Diese bunte " Zecke" ist ja sehr interessant. Vielleicht weiss es ja jemand!
    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  2. was es da alles zu sehen gibt, in der Heide...so am Wegesrand. toll.
    Das Ding, das ihr nicht wisst was es ist, weiss ich leider auch nicht, aber es sieht sehr schön aus....
    Ja ich dachte auch an ein Elefantenauge :-)

    Und nun ganz liebe Grüsse, Alice

    Hast du ganz oben ein neues Bild eingefügt? Sieht wunderschön aus.

    AntwortenLöschen
  3. Schaun wir mal, vielleicht weiß es jemand.. Ja, Alice, der Header ist neu, ist ein Foto aus dem Schneverdinger Heidegarten.

    AntwortenLöschen
  4. ach ja, Header heisst das Ding, ich bin da etwas "unterbelichtet" :-)

    AntwortenLöschen
  5. ist das keine Spinne die einen so dicken Hinterteil hat sonst weis ich das auch nicht.
    Aber du hast tolle Fotos gemacht, ich bin ganz begeistert davon... ich war kurz druch gefahren und in Lüneburg nur leider hat es geregnet bei der Heimfahrt aber auf dem Markt war ich dort.
    Schade ich liebe die Heide..
    Ein Stück Heidelandschaft fand ich auch bei Cuxhaven

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  6. wieder so schöne Fotos! Die Heidelandschaft ist einfach toll
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  7. geniale bilder. koennte sich schon um eine zeckenart handeln...habt ihr es denn nicht gefragt, was es ist ??? ;-))

    lg joe

    AntwortenLöschen
  8. Ne, Joe, wir konnten ja nicht erkennen , wo vorne oder hinten ist....

    AntwortenLöschen
  9. Wow, tolle Bilder! Das Heidebild finde ich super.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Also ich sehe da eher gaanz eindeutig einen Tintenfisch :-)

    GGLG Shoushou

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Inge,

    das war wieder ein toller Spaziergang mit wunderschönen Bildern. Danke!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Fotos, liebe Inge, vor allem der Baum gefällt mir super.

    Das Rezept darfst Du natürlich kopieren.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  13. Wieder ein toller Reisebericht!!
    LG♥-Doris

    AntwortenLöschen
  14. Tach meine Inge,ich wusste das du heide zeigen wirds,hihi...Busenbachtal kenne ich und habe in der nähe gewonht.Ich liebe dieser Gegend... Schönen Mitwochs bussi von mir und Stephan.Lu.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Inge,

    da musste ich doch so über die Kommentare bei dir lachen:
    Alice ist "unterbelichtet", weil ihr Header kein Begriff ist.
    Und ihr habt nicht gewusst, was vorne und hinten ist.
    So geht es Angela und mir oft. Jetzt stehen wir wenigstens nicht mehr allein auf weiter Flur.

    Einen guten Abend und liebe Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Inge,
    irre gute Fotos,dein Zaungewächs ist "Je länger je lieber,sieht klasse aus.Dein Elefant im Baum ist ja stark.
    Mit Regen habens wir hier nicht so.Wir wohnen ja auch in der Badischen Reviera*lach*
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  17. Ich denke auch, daß das der Corpus einer Spinne ist. Schöne Fotos mal wieder!

    AntwortenLöschen