Donnerstag, 2. Juni 2011

Hallo XCHARIX und Regina

Herzlich Willkommen möchte ich euch hier heißen. 
Ich würde mich freuen, wenn ihr Platz nehmt zum blättern
 und euch ein wenig wohlfühlt in meinem bunten Bilderbuch.
*********************
Wir haben heute tüchtig Sonnen gebadet und abends schön gegrillt. Danach hab ich festgestellt, das so ein fauler Tag nix für mich ist.
Maaan, bin ich kaputt vom Nichtstun...

Kommentare:

  1. Liebe Inge,

    das schreibst du gut:
    Nichtstun ist anstrengend, wenn man es nicht
    gewöhnt ist.

    Liebe Grüße und eine gute Nacht
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hihi... unser Tag war genauso faul wir eurer und wir gähnen hier ziemlich müde vor uns hin! Ich mag solche faulen Tage hin und wieder ganz gerne - auch wenn ich nie verstehe warum man davon so müde wird *grins

    Ich wünsch dir eine gute Nacht,
    LG Mae

    AntwortenLöschen
  3. Hach, liebe Inge, war das nicht schön heute? Einfach mal einen Gammeltag einlegen!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Inge,
    ja nichtstun ist anstrengend. Ich habe heute auch die Sonne genossen im Garten meiner lieben Bekannten. Es war einfach wunderschön.
    Eine schöne Woche noch und liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  5. Ja ja ,da kann ich dir nur zustimmen .Man ist nach so einem Tag mehr "ferddisch",als nach einem Arbeitstag .LG Rosa Ina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Inge,
    wollte dir nur kurz schreiben, wie gut mir deine Vatertagsgedicht gefällt.
    Ziemlich stimmig!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Ja das glaub ich dir, du scheinst si ne richtige kleine Rennmaus zu sein, lach

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir Shoushou

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge!
    Ja,das kenn ich!! Wenn man nichtstut ist man hinterher umso fauler, so geht es mir jedenfalls. Man muss hinterher um so mehr machen, hat man doch selber schuld, oder?
    Liebe Grüße sendet Dir, Bärbel.

    AntwortenLöschen