Freitag, 3. Juni 2011

Gross wie ein Kuhkopp ( Ela, das haste nun davon )

Ja, Liebe Ela, nun ist es soweit.
 Was haben wir neulich Abend noch gelacht und geschäddert über meine mickrigen  Pfingstrosenknospen.
Denn in vielen Blogs waren sie damals schon in voller Größe und Blüte zu sehen.
Da hab ich gesagt, wart man ab, die werden gross wie Kuhköpfe..
Das ist noch gar nicht so lange her
und siehe da
Was hattest du gesagt, nur so groß wie ein Mondkalb ??
Naja, immer noch besser als gemogelte Blumen aus fremden Gärten, grins...
Ich hoffe, nun kann ich dich vom Gegenteil überzeugen
Und wenn nicht,
ist es auch wurscht, denn das ist mein letzter Post über Pfingsrosen, definitiv....
Eigentlich wollte ich ja erst heut Abend posten, aber da haben wir ja Wiesenfest.
( Gut das es Merkzettel gibt)
hab ihn eben gefunden...
 Eintritt zahlen und dann gibts Essen und Trinken satt.
Für mich lohnt sich das nie so richtig, bin ja schon von einem Glas Alkohol hinüber. Aber gibt ja auch noch Wasser...
 Nun wünsche ich allen ein schönes sonniges Wochenende
und macht es gut

Kommentare:

  1. Wow, sind die Blüten schöööön!
    Ich wünsche Dir heute einen spaßigen Abend.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. ...dann mußt du ebend mehr essen, liebe Inge, damit sich der Eintritt lohnt.
    Toll deine Pfingsrosenblüten! Hier ist davon nichts mehr zu sehen, durch die Wärme waren sie so schnell verblüht..7gut, dass ich jetzt deine bewundern kann...

    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. na dann... endlich sind deine "mondkalbköppe" erblüht!
    aber ich muss zugeben, meine waren vielleicht aus fremden gärten, aber dafür hatte ich auch nicht die arbeit, die verantwortung und muss auch später nicht die trockenen wieder entsorgen.
    außerdem... war es nunmal so in den letzten wochen; fremde länder, fremde orte, fremde betten, vom fremden teller essen (grins) und warum auch nicht die fremden blumen genießen!
    euch noch einen schönen tag und viel spaß heute abend.
    bin gerade beim kofferpacken und frage mich (aber ganz herzlich natürlich), ob du der meinung bist, dass ich mit dem schiff nach canada zurück (fliege)? trotzdem, ich werde den heidegeist und album mitnehmen! wenn ich fertig bin, kann ich patent anmelden; wie kriege ich tausend sachen in einem koffer der nicht mehr als 23kg wiegen darf!
    na dann meine liebe, morgen muss ich auch nochmal feiern und übermorgen schlafe ich wieder im eigenen bettchen.
    ach ja... deine pfingstrosen sind ein traum... auch wenn es eine zangengeburt war!
    schönes wochenende!
    ela

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Blüte ist ja echt wunderschön. Das Beste halt zum Schluß, super. Einen tollen Abend wünsch ich dir.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die sind ja traumhaft schön! Und offensichtlich stehen sie günstiger als unsere, denn die zicken immer noch mit geschlossenen Knospen vor sich hin... Aber nun kann ich deine ja angucken *froi*
    Viel Spaß heute abend und was das trinken betrifft, da gehts mir wie dir - mit mir kann man jederzeit eine Flatrate risikieren; das wird nicht teuer *grins Aber essen geht dann natürlich umso besser :)

    Grüßle, Mae

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inge,

    viel Freude heute Abend. Du wirst auf deine
    Kosten kommen.

    Sonnige Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge
    Thank you, have a very nice weekend,too!!!
    Beautiful garden and photos!!!
    Liebe grusse

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge,
    sooo schön groß und wunderhübsch!
    Ganz viel Spaß wünsche euch ich auf dem Wiesenfest.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Inge,
    ich dachte immer Wasser ist zum Waschen da! Aber Spaß beiseite. Ich hoffe es wird ein schönes Wiesenfest. So wie es aussieht spielt das Wetter ja mit. Übrigens: der "blaue" Strauch sieht anscheinend nur auf dem Bild so aus. In echt ist er rosa. Wenn mich nicht alles täuscht, ist das eine Weigelie.

    Deine Pfingsrosen sehen prächtig aus. Meine sind noch immer in Knospe. Vermutlich haben sie zuviel Schatten.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. wow... die schaut aber eckt klasse aus!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Inge,

    Pfingstrosen vermisse ich sehr hier im tropischen Klima. Wir habens versucht, aber ich glaube denen wird es nicht kalt genug im Winter oder zu warm im Sommer. So freue ich mich an deinen Bildern!!

    Liebe Gruesse, Silke

    AntwortenLöschen
  12. Boah, das Thermometer vom Balkon zeigt noch 28 Grad an. Habe bis eben oben wie unten gewässert, nun geduscht und keine Lust mehr aufs Wiesenfest.... Hab noch 2 kleine Chicken Wings von gestern, die werde ich mir nun genüßlich
    ( kalt ) reinziehen und der GG darf allein zum Wiesenfest... Das freut mich, das ihr noch Pfingstrosenbilder sehen mögt. Aber irgendwann muß auch mal Schluss sein, laach...

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Inge,

    wunderschön blühen jetzt Deine Pfingstrosen. Bei der Hitze werden auch sie leider nicht lange halten.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Inge,

    deine Pfingstrosen sind super! Bei uns ist es noch nicht ganz so warm, aber ausreichend um sich draußen wohl zu fühlen.

    Laß dir deine Cicken Wings schmecken:-) und genieße das Wochenende!

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  15. Wenn da auf Bild 2 eine Hummel zu sehen ist, müssen deine Pfingstrosenblüten riesig sein!
    Meine sind alle… leider!
    LG

    AntwortenLöschen
  16. Beeindruckend..da sieht die Hummel klein aus...
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende
    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Hihi liebe Inge, dazu möchte ich meinen Senf auch noch geben: Pfingstrosen, so groß wie Mondkälber, das ist schon was. So können die Exemplare in fremden Gärten nicht gewesen sein.
    Ein wundervolles Foto hast du eingesetzt.
    Liebe Abendgrüße sendet dir
    Irmi

    AntwortenLöschen