Montag, 27. Dezember 2010

Im Winter






Der Acker leuchtet weiß und kalt.
Der Himmel ist einsam und ungeheuer.
Dohlen kreisen über dem Weiher
und Jäger steigen nieder vom Wald.

Ein Schweigen in schwarzen Wipfeln wohnt.
Ein Feuerschein huscht aus den Hütten.
Bisweilen schellt sehr fern ein Schlitten
und langsam steigt der graue Mond.

Ein Wild verblutet sanft am Rain
Und Raben plätschern in blutigen Gossen.
Das Rohr bebt gelb und aufgeschossen.
Frost, Rauch, ein Schritt im leeren Hain.
Georg Trakl
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche
 und lasst euch nicht sofort vom Alltag überholen.


Kommentare:

  1. Inge Danke, vielen Dank, für die Erinnerung
    für immer!
    eine große Umarmung gut 2011, elegro mich dir die Farben, habe ich
    Küsse
    Stierkampf

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge,
    jetzt ist Weihnachten schon wieder vorbei... so schnell geht das alles.Ich hoffe, Du hattest auch ein schönes Weihnachtsfest!
    Ich genieße den Winter, finde das sehr schön. Deine Winterbilder gefallen mir sehr. Ich wünsche Dir eine schöne letzte Woche des Jahres 2010!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Inge,

    die Winterbilder sind wunderschön,
    die Kälte und der Schnee sind für
    Autos und Fußgänger nicht so ideal.

    Herzliche Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Inge,

    Deine Winterbilder sind ja wunderschön, aber ich hätte jetzt gerne ein bißchen weniger.
    Vorgestern hatten wir 43 cm Schnee und gestern hat es auch weiter geschneit. Also noch ein wenig mehr.

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die letzte Woche dieses Jahres.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Man nehme Sonne und Schnee und schon hat man eine traumhafte Landschaft... genauso mag ich den Winter.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich Dir

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inge
    Wenn der Winter so schön aussieht, wie auf deinen Fotos gefällt er mir!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir Monré

    AntwortenLöschen
  7. Genau, der Alltag hat uns wieder, wir überlegen uns, wie wir die Reste des Festes verwerten.
    Einen schönen Wochenbeginn aus dem kalten Wien!

    AntwortenLöschen
  8. le ciel bleu, le soleil et la neige !
    rien de plus beau en hiver !
    belle journée à toi ! bisous

    AntwortenLöschen
  9. So schöne Winterbilder habe ich lange nicht gesehen. Aber auch ich könnte, wenn ich Bilder machen würde mit schönen Aufwarten..... Dir eine schöne Woche....

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Inge,
    die Fotos sind schön und der Tag wundervoll.
    Ganz so schön schaut es bei uns nicht mehr aus.
    Es taut langsam alles auf.
    Diese Nacht sind ständig dicke Brocken vom Dach gerutscht,die ersten Male hab ich mich noch richtig erschrocken.
    Wünsche dir auch noch eine schöne ruhige und nicht zu stressige Woche.
    Herzlichst, Moni

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ihr Lieben. Ja, wir werden diese Woche auch noch schön genießen und die Stimmungen einfangen, drinne wie draußen. LG Inge

    AntwortenLöschen
  12. Wow, tolle Bilder, liebe Inge. Besonders das 3. von oben finde ich märchenhaft mit den langen Eisbärten an den Kiefernnadeln. So ähnlich schauts auch in meinem Waldgarten aus.

    Alles Liebe und kommt gut und gesund ins Neue Jahr
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. ...ja so hat der Winter seinen Reiz, liebe Inge.
    Hoffe nur, daß ich den morgen während der geplanten Zugfahrt auch noch genießen kann!?
    Liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. "...Ein Wild verblutet sanft am Rain..." - klingt ja schon etwas morbide, ich kann mir nicht helfen. Aber deine Bilder sind um so schöner.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Eine wunderschöne Winteridylle.
    Genießt diese schönen Ausblicke und die Stille, die die Natur im Winter zu bieten hat.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen