Dienstag, 31. Mai 2011

Hallo Katrine und Joseph....... Und ich glaubs nicht...

Ich freue mich sehr, euch hier in meinem bunten Bilderbuch begrüßen zu dürfen und wünsche weiterhin viel Spaß in meinem Durcheinander..
*************************
Ich glaub es nicht
Da wir ja fast immer draußen essen, hab ich schon lange keinen Blick mehr auf meine Kakteen geworfen, die im Esszimmer ( in der Sonne ) auf der Fensterbank stehen.
Und was sehe ich da.
Der eine dankt mir die Vernachlässigung mit einer Blüte.
Da bin ich echt gespannt, wie sie aussieht, wenn sie ganz aufgegangen ist.
Und als wenn das nicht schon genug Grund zur Freude wäre, blüht meine Orchidee auch schon zum dritten Mal dies Jahr..
Ich habe sie heute morgen vor blauem Himmel fotografiert.
Die Blüten sind noch da, der blaue Himmel nicht mehr. es pieselt so vor sich hin...
Die Pfingstrose gibt sich auch große Mühe,das scheint eine schwere Geburt zu werden...
Aber da bin ich ganz zuversichtlich, sie schafft das..
Und die nächste Überraschung.
 Meine Clematis hat zwei Blüten, da hab ich gar nicht mehr mit gerechnet. sie sah oder sieht sehr mickrig aus.
Und wie sie heißt, weiß ich auch nicht. 
Aber so wie ich das sehe, will auch sie mich nicht enttäuschen.
Kann ich nun sagen, meine Blumen sind glücklich ??
Von glücklichen Kühen hab ich ja schon gehört, aber glückliche Blumen ??
Egal, ich bin aber glücklich..

Kommentare:

  1. Ja so ist es halt mit den Kakteen.
    Die lieben die Ruhe.Schön ,ich habe einen alten "Schwiegermuttersitz"warte aber vergeblich auf Blüten.
    Ich möchte auuuuuuuuuuch glücklich sein.
    Viel Freude wünsche ich Dir.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  2. Hei Inge,ich habe überprüft und du stehtst immer noch in meine Liste.Verstehe ich nicht was du meinst...guckt nochmal bei mir und sagt mir bescheid,ok?
    bju.Lu.

    AntwortenLöschen
  3. Die Pfingsrosen tun sich schwer dieses Jahr. Woanders sind sie schon verblüht.
    Blumen sind mit Sicherheit auch glücklich.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die Blumen fühlen sich wohl, und bedanken sich mit einer Blüte, und machen dich glücklich.
    Ich freue mich auch über jedes Blümlein.
    Liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. Klar Inge, gibts glückliche Blumen, da bin ich voll von überzeugt; schau dir deine Clematis und Kakteen an! So ähnlich erging es mir letztes Jahr mit einem Gliederkaktus; der wollte und wollte nich blühen und ich hab ihm angedroht: spätestens im Herbst... und so! Und wir kommen im August aus dem Urlaub zurück und das gute Stück ist voller Blüten! Nun steht er wieder im Esszimmer und blüht schon wieder!
    Unsere Pfingstrosen tun sich dieses Jahr auch sehr, sehr schwer!

    Liebe Grüße, Mae

    AntwortenLöschen
  6. huhu meine liebe!
    es ist zum kleine hunde kriegen... ich kann einfach kein kommentar über mein google kto einstellen! er spinnt!
    na schaumamal obs mit anonimus klappt!
    hey bei dir schein ja so richtig das blüten boom ausgeprochen sein!
    ich bin gespannt ob auch alle getauft werden...
    euch ganz liebe grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  7. da schau her...
    wirst eben auf mein kleines bildchen verzichten müssen bis ich weiß warum.
    nochmals gruß
    ela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge,
    das sind doch schöne Überraschungen, Kakteen wollen glaube ich lieber ihre Ruhe haben, je weniger Wasser desto mehr Blüten. Manchmal denke ich, je mehr man drauf wartet, desto weniger tut sich, und wenn man gar nicht mit rechnet, dass was wächst, dann denkt man wirklich, man glaubt es kaum *lach"
    Ganz ganz liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  9. liebe Inge, der Frühling ist grad einfach nur traumschön und zeigt sich mit unglaublicher Blütenpracht, da wundern mich die Kakteenknospen doch gar nicht. Auch sie wollen Dich erfreuen!
    Schön ists!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  10. Huhuuuu - habe das gleiche Problem wie Ela. Kann weder kommentieren noch in meinem Blog antworten. Aber wenigstens geht heute per "ANONYM".

    Wunderschöne Bilder! Dieses Jahr habe ich auch richtig glück mit meinem bunten Blühen. Bilder folgen!

    Liebe Lächelgrüesslis
    Fränzi Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Inge,

    das sind wieder wunderschöne Bilder. Mir ist das auch schon mit einer Pflanze passiert. Ich hatte sie in eine Fensterecke gestellt und wollte sie eigentlich beerdigen. Hatte es dann aber vergessen und siehe da - eine Blüte. Mir hat ja mal jemand gesagt, dass wir viel zu viel mit unseren Zimmerpflanzen machen und ihnen keine Ruhe gönnen. Dann sind sie gestresst und Blühen nicht. Vielleicht hatte der gar nicht so unrecht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Kann Dich leider noch nicht verfolgen--- Blogger Zeit immer den Namen vom Blog meiner Schwester an- grins- den haben wir wohl etwas durcheinandergebracht mit an + abmelden der Blogs
    Wird nachgeholt!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Inge,

    Ich habe deine Blog durch Elisabeth gefunden. Deine Bilder sind ja wirklich wunderschoen! Wie machst du das mit deiner Orchidee? Ich habe eine, die will absolut nicht mehr bluehen.

    Dein Blog ist wunderschoen!!

    Liebe Gruesse, Silke

    AntwortenLöschen
  14. Inge- ich ewar's Elma- aber meine Schwester Regina ist eine Woche hier-(mein Mann,. Tochter + Enkel sind an der See)- da wird in den beiden Blogs immer hin + her geschaltet:-) mal schaue ich nach im net, mal sie+ zwischendurch basteln wir
    Heute halt das beste Wetter dazu: Regen!
    Schönen Abend noch
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  15. Die Kakteen sehen das eben anders, liebe Inge. :-) Überhaupt haben mache Pflanzen es ganz gern, wenn man sie ein wenig in Ruhe lässt und nicht zu oft umtopft usw. - also des Guten Zuviel macht ... dann blühen sie um so üppiger ...
    Mit der Orchidee hast Du auch wirklich Glück! Meine Mutti, die immer schon den "Grünen Daumen" hatte, hat speziell mit Orchideen leider kein Glück. Ich denke aber, das liegt an dem Haus, in dem sie wohnt. Das ist so ein Betonbau, das mögen Orchideen nicht so ;-)

    Danke auch im Namen meiner Mutti noch für die lieben Glückwünsche zu ihrem 82. Geburtstag, sie hat sich sehr darüber gefreut!

    Liebe Abendgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Inge
    Deine Blumenbilder sind wieder traumhaft schön! Die Kakteenblüten finde ich jedes Jahr immer sehr speziell. Ich staune immer wieder, dass eine so "stachelige" Pflanze überhaupt solche tollen Blüten zeigen kann....
    Eine wunderschöne Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Inge,
    hast bestimmt einen grünen Daumen. Deshalb blühen Deine Blumen auch so hervorragend.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen Inge
    Vielen Dank für Deinen leiben Kommentar zu unserem Fest! Ich bin mir ganz sicher das Blumen spüren wenn man Sie mag - zum Glück sieht man mich nicht dabei:-) aber ich spreche mit Ihnen und sage auch schon mal laut wenn ich mich über eine Blüte freue. Es sind wahrscheinlich positive Schwingungen die Du Deinen Blumen entgegenbringst und das scheinen Sie zu mögen.
    Ein fröhliches Blühen und Dir weiter Gute Laune
    Ina

    AntwortenLöschen