Donnerstag, 12. Mai 2011

Erstens kommt es anders..... und Hallo Kurt

Und zweitens als man denkt..
Der Dienstag war bei uns ja als Streichertag geplant.
Wer mich kennt, weiß ja, das, wenn was dazwischen kommt, ich leicht unruhig werde. 
Manche würden zappelig dazu sagen. 
So fing der Dienstagmorgen schon sehr gut an, vormittags unangemeldeter Besuch ( puuuh ) das liebe ich ja besonders am Vormittag. Als der Besuch dann leider ( endlich ) nach einer gewissen Zeit gegangen ist, rief eine Frau Nachbarin an.
Notfall am Auto.
Auweia, das war das Stichwort für meinen GG, ich sah ihn förmlich entfliehen, meinen Schrauber...
ES DAUERT AUCH NICHT LANGE hörte ich nur noch während er entschwand.
Na Mahlzeit, dachte ich, das wird ja ein Tag, ganz nach meinem Geschmack.
WIE ICH SOWAS LIEBE.  
So wurde es dann tatsächlich halb Zwei bis er dann wieder auftauchte.
Da kam Freude bei mir auf.
Ohhh, wollen wir heute wirklich das Balkongelände streichen ??
Die Antwort habe ich dann irgendwie nicht verstanden, sie war so brummelig...
Dann waren wir aber bis abends um 21.00 Uhr wirklich schön am streichen und dann wurds ja auch schon dunkel und essen muß man ja auch mal was...
Also hieß es am Mittwoch morgen wieder weitermachen.
Aber was war da los ???
Endlich kam das kostbare Nass vom Himmel, auf das wir so lange gewartet haben...
Zwei schöne sachte Regenschauer erfreuten unsere Blumen. 
Nix ging mit streichen.
Also abwarten und Kaffee trinken....
und in Geduld üben, meine große Stärke!!!
Abends sollten wir ja zu unserer Tochter kommen, denn MEIN ALLERBESTER SCHWIEGERSOHN
 ( hab ja nur den einen )
hatte uns zum Grillen eingeladen.
Ob ihr es glaubt oder nicht. Wir haben das Geländer noch fertig bekommen und konnten uns danach an einen schön gedeckten Gartentisch setzen.
Nun glaub ich fast das wird die
 NEVER  ENDING  STORY
deswegen nun nur noch schnell ein paar Fotos 

Fuchsie mit Tropfen
eine Rosenblüte
eine silberne Träne...
Zierlauch
***********
und nun TRARA

IST DAS NUN
EIN WEIß ODER NICHT ?????
**********
Hallo Kurt, das ist ja lieb von dir, das du dich hier meldest.
Ich erinner mich noch sehr gut an dich, laach.
Dieser Tag wird auch uns lange in schöner Erinnerung bleiben.
Das in meinen Pfingstrosen nun Ameisen am Werke sein sollen, ist mir genau so gruselig wie Läuse....
Aber wie schön, das dieses Phänomen mit der Blüte verschwinden soll.....
Ich nehm dich dann beim Wort. Und wenns nicht stimmt, wird Ela das ausbaden müssen.
( Dann gibts keine Zigarette )
************************
Nun mach ich aber Schluss für heute und wünsche allen, die hier reinschauen ein 
Wunderschönes Wochenende
und wir werden schön die Konfirmation unseres Enkels feiern. 
Ich werde versuchen, ein wenig bei euch zu lesen, aber zum posten und kommentieren werde ich wohl nicht kommen, da noch ein paar Kleinigkeiten  auf dem Zettel stehen.
WENN NICHTS DAZWISCHEN KOMMT. 

Kommentare:

  1. Oh solche Tage liebe ich auch !!Sie häufen sich bei uns in letzter Zeit ,und je mehr ich sie nicht will verfolgen sie mich .Augen zu und durch .Dein Ergebnis kann sich sehr gut sehen lassen .ein tolles Weiß!!!Lg Rosa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge,

    ihr habt es geschafft, und es ist sehr gut
    geworden.
    Kurt: Es klickte durch Ela. Wie gut, wenn
    das Gedächtnis noch funktioniert.

    Alles Liebe
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Inge
    Ich kenne solche Tage.... Trotzdem - das Geländer ist wunderschön geworden. Es leuchtet so richtig! Wunderschön sind auch all Deine Pflanzen.
    Eine schöne Restwoche und eine tolle Konfirmationsfeier wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Inge,
    da freut man sich doch über getaner Arbeit.Für sowas hab ich meine Männer,da wir ja einen Malerbetrieb haben,findet sich immer jemand.
    Gedniesse das Wochenende in vollen Zügen,ich wünsche euch viel Spaß und schönes Wetter.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. ...tolle Fotos, liebe Inge,
    die Blüten mit den Tropfen...
    und schön, dass der Zaun fertig geworden ist.
    wünsche euch eine schöne Familienfeier,
    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Inge,
    ich habe beim Lesen mit dir gefühlt. Ich bin auch sowas von ungeduldig. Aber meine Frauenärtin meinte letztens, dass das im Alter doch besser wird...."man wird gelassener" ha ha, ich auch?
    Aber schön, dass der Zaun fertig ist. Und Regen hattet ihr auch. Wir immer noch nicht.

    Hab einen wunderschönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube solche Tage, wo einfach nichts rund laufen will, die kennt jeder, aber das Weiß ist in der Tat beeindruckend, überhaut sieht die terasse wirklich einladend und zum Verweilen aus, eine schöne gegend, in der du lebst.

    Herzliche Grüße von Shoushou

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge,
    oh, wie ich das verstehen kann. Ich habe gerne Besuch. Aber, wenn der kommt, wenn ich so gerade richtig Lust habe was zu tun, ja, dann kann ich grantisch werden.
    Dein Balkon oben hoch sieht aber wunderschön aus. Der Zaun sieht richtig gut aus und die weißen Möbeln dazu, gefällt mir richtig gut.
    Und nach getaner Arbeit zum Grillen eingeladen zu werden ist doch was. Da hats bestimmt gut geschmeckt.
    Deine Bilder sind ja wieder eine Wucht. Die Perle in dem Blatt - wow und die Tropfen auf der Fuchsie - sagenhaft toll sieht das aus.
    So, jetzt wünsche ich Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Inge ,
    musste wirklich schmunzeln , als ich deinen Post las . Erstens kommt es immer anders und zweitens als man plant . Es gibt einfach Tage , da ist der Wurm drin . Euer nun frisch gestrichenes Geländer erstrahlt aber nun doch in schönstem weiß und die Terrasse schaut super aus . Bin erst jetzt im Blog unterwegs , da es heute morgen ja zeitweise keinen Zugriff gab .
    Wünsche dir einen tollen Tag .
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  10. Na ja, ich hatte dir ja schon geschrieben, dass du nicht streichen sollst, weil es mir so wie es war gefallen hat. Aber auf mich hört ja keiner :-(
    Wir wurden gestern auch vom regen überrasch, aber sowas von....wir waren Abend mit einem Autocar nach Zürich unterwegs. Als es plötzlich anfing zu regnen. Wir hofften, dass es aufhört, wenn wir dann aussteigen müssen, denkste, es goss in Kübeln. ich glaube ich war noch nie so nass zu einem Anlass erschienen.
    Die Hosenbeien waren tropfnass bis zu den Knieen, und die haare klebten mir am Kopf, ich fragte mich, warum ich mich überhaupt gekämmt hatte.
    Aber die Natur ist natürlich froh darüber.

    Schöne Bidler hast du wiede gemacht. Ich hab es auch mal versucht, ein bisschen Naturbilder zu machen. Muss ja schliesslich meine neue kamera ausprobieren, und ich bin ganz zufrieden damit.

    Schöns Tägelchen, Alice

    AntwortenLöschen
  11. alle Fehler die ich so gemacht habe, darfst du behalten...aber noch besser: einfach übersehen, SORRY UND DANKE!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Inge, ich lach immer noch denn irgendwie kommt mir das alles seeehr bekannt vor, und auch ich bin die Ungeduld in Person. Schön das es das auch bei anderen gibt :o))) Aber schön schaut Dein Balkon jetzt aus.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne Feier und der Hauptperson einen wunderschönen Tag.
    Sei lieb gegrüßt Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Inge,

    toll sieht der Zaun aus und die bunten Blümchen dazu, das sieht bestimmt wunderschön aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Inge,

    solche Tage kennt wohl jeder und die gehören einfach dazu. Mit etwas Abstand lacht man wieder darüber und kann sich erfreuen.

    Ich wünsche Dir weiterhin eine gute Zeit,
    liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  15. Hihi, wer kennt solche Tage nicht.
    Daß ihr es aber trotzdem noch durchgezogen habt, ist ja klasse.
    Und das weiß kann sich echt sehen. Blütenrein!
    Danke für die tollen Bilder. Sie sind wunderschön.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Inge,
    das kann ich auch nicht ab. Wenn ich mir etwas vorgenommen habe und es kommt was dazwischen. Grrr. Aber was nützt es? Mittlerweile bin ich schon ein wenig gelassenen geworden.
    Jetzt seid ihr fertig und könnt schön die Konfi feiern. Viel Spaß dabei.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Ameisen und Pfingstrosen sind immer zusammne...lach, bei mir auch...genauso an den Bergflockenblumen..

    Und...Sonnenbrilleaufsetz....ist das weiß!!! Mein lieber Schwan...:-)
    LG Tina

    AntwortenLöschen