Dienstag, 10. Mai 2011

Hallo Herzenswerkstatt, Monika und Ricardo.....

HERZLICH WILLKOMMEN
hier im bunten Bilderbuch
und Danke fürs reinschauen. 
Ich wünsche euch weiterhin viel Vergnügen hier.
********************************
*********
MEIN RITTER VON DER TRAURIGEN GESTALT
habe ich in den letzten Wochen diesen ( ehemals) Busch genannt.
nun konnte ich diesen Anblick aber nicht mehr ertragen.
Ihr kennt mich ja, hier oben gibt es nur Entweder- Oder...
Aber was ich vielleicht noch nicht erzählt habe ist, das bei mir auch jeder eine zweite Chance bekommt. Denn wenns oben in den Kübeln nicht klappen will mit dem blühen oder wachsen, wird es nochmal  unten im Garten eingepflanzt....
Mitunter klappt es, aber nicht immer.
Nun mußte ja Nachschub her, da habe ich mich für Ahorn und Weigele entschieden.

Hier kommt nochmal meine Pfingstrose

Ist das nicht ein gewaltiger Busch geworden ?
Und er sitzt voller Blüten, die aber sehr klebrig sind...
Ich denke, das es wieder irgendwelche Läuse sind. Deswegen habe ich sie gestern mit einer Halbe-Halbe Mischung aus Wasser und grüner Seife abgesprüht.
Das hat Oma früher auch immer gemacht. Ich hoffe, das es auch hier wirkt, ich greif nicht gerne gleich zur chemischen Keule.
Und wo ich das Bild so vor mir sehe, da fällt mir ein, das Geländer wollten wir doch auch noch streichen. 
So ein Tag ist einfach zu kurz und die Woche sowieso..



Kommentare:

  1. Liebe Inge,

    jetzt habe ich deine schöne Leserzahl 222
    verpasst, und es sind schon 223. So schnell
    geht es manchmal.
    Bis Sonntag wird bei euch alles noch schöner.

    Liebe Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge
    Wow, Deine Pfingstrose sieht toll aus... und so viele Blütenköpfe. Man sieht, dass Du alles mit viel Liebe hegst und pflegst.
    Eine wunderschöne Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. ich finmde es toll von dir, dass du eine 2. Chance gibst.
    Und da hat man oft Glück. Ich weiss aus eigener erfahrung. Unser Pflaumenbaum hat 3! Jahre keine Früchte gebracht, und mein Mann wollte ihn immer rausschweissen. Und siehe da, ab dem 4. Jahr gabs Früchte...und wie!

    Den Zaun würde ich nicht streichen, ich finde ihn gerade so wie er aussieht toll! Vintage :-)

    Viel Glück auch mit deinen neuen Errungenschaften!
    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  4. guten morgen neue leserin
    hallo liebe inge
    gern nehm ich dich auf weitere spaziergänge mit...ich freu mich schon ...ich seh du hast dir ne pfingstrosee gekauft die mag ich auch
    sehr gerne hab auch mehrere im garten wart grad das sie blühen für fotos...grins
    ggglg mona

    AntwortenLöschen
  5. Deine Pfingstrose sieht wunderschön aus.Meine ist ehr klein,ich glaube sie steht da falsch und ich muss sie wohl umsetzten.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze eine Mixtur aus Brennnesseln und Wasser.
    Das mit der grünen Seife kannte ich nicht.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge,
    da hat der Schutzengel seinen Job wohl an jemand anders verrichtet, denn dein Ritter von trauriger Gestalt (herrlich!!!!) sieht wirklich genauso aus ;o)
    Aber Deine Pfingstrose ist wunderbar, hoffentlich wirkt die Behandlung und wir sehen ein Foto in voller Blüte...
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Inge ,
    schöne Bilder hast du wieder , bin schon ganz gespannt auf deine Pfingstrose . Meine sind dieses Jahr so voller Knospen , dass ich sie gestern teilweise stützen mußte .Danke für deine lieben Woprte zum Strandpost , ich liebe das Meer - ob es daranliegt , dass ich Sternzeichen Fisch bin :)))) ?
    Wünsche dir einen schönen Tag Christine

    AntwortenLöschen
  9. Wow, Deine Pfingstrose ist wirklich gewaltig, liebe Inge! Bei mir im Waldgarten wollen sie nicht so recht. Es wird dort hinten einfach etwas zu dunkel sein. Aber man kann nicht alles gleichzeitig haben ...
    Wem sagst Du das mit der Zeit ;-) Im Augenblick ist es einfach zu schön, das genießt man gerne draußen, wo ich im Augenblick auch fast nur bin - nur zu den Notwendigkeiten gehts dann mal rein.
    Aber nachts Posten ... also ich brauche meine 8 Stunden Schlaf. Wenn man um 6 Uhr aufstehen will, kannst Du Dir ja ausrechnen ... aber immer gelingts mir leider auch nicht ...

    Liebe Grüße und hab' einen herrlichen Tag
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, ihr Lieben. Vielen Dank für eure zahlreichen Kommentare schon am frühen Morgen. Ja, die Leserschnapszahl 222 ist so schnell übersprungen worden, da hatte ich keine Chance, laach. Und nun gehts loooos mit dem streichen, also alles ein wenig vorm Streicher wegräumen, das ist dann mein Job. Ich wünsche euch allen einen super Tag. Lasst es euch gut gehen.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Inge
    Immer wieder schau ich gerne in dein buntes Bilderbuch.
    Verzeih, wenn es nicht allzuoft zu einem Kommentar reicht.
    Deine Bilder, Gedichte und Geschichten sind klasse!
    Einen ganz lieben Gruß von Elvira

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Inge,
    Lovely pictures of your wonterful garden!!!
    Mit liebe grusse

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Inge,
    vielleicht klappt es ja wirklich mit der zweiten Chance!Sag mal,deine Pfingstrose ist ja riesig.Och und wenn sie erstmal richtig blüht!Bestimmt ein Traum!
    GGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  14. So'n Tag geht fix wie nix. Pfingsrosen und Hortensien. Ohne sie wäre es für mich kein richtiger Garten.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Heute habe ich mir Pfingstrosen gekauft, ich kann es wiedermal nicht abwarten bis meine im Garten blühen, allerdings habe ich nicht so ein Prachtexemplar von einem Busch wie du.
    Ich hoffe du zeigst uns Bilder wenn er blüht:-)
    GGGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  16. Moin Inge, nun habe ich dich endlich wiedergefunden. Habe ein neues Netbook und alle Favoriten mussten neu eingegeben werden.
    Sieht wieder wunderschön aus bei dir!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  17. ...ich bewundere deine schöne Dachterasse immer wieder, liebe Inge,
    da wächst und grünt und blüht ja einiges und ich freu mich darauf, dass das Jahr über mitzuverfolgen...
    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Tach Inge...oh ist das schön auf dein terrasse...aber dein Zaun ist auch schön finde ich,eben "Shabby",grins.
    Unser Besuch ist wieder in Bayern und dieses W.E gibt Konfirmation ...du glaubs nicht,Stephan hat sogar schon ein Termin beim Friseur...jaaa...aber unter Proteste,hihi.Ich musste mir was neues kaufen...passt nix mehr...das ist das Wetter,sie macht mich so dick...grins.
    Schöne rest Woche ihr beide.Bussi.Lu.

    AntwortenLöschen
  19. Du hast so Recht, die Zeit ist definitiv zu kurz. Ich weiß auch nicht wo mir der Kopf steht, aber ich denke nach der großen Hochzeit Ende Mai, wirds besser werden, noch ist alles in Aufruhr bei uns *smile* Deine Bilder sind wunderschön. Mal ganz herzliche Grüße hier lass, Barbara

    AntwortenLöschen
  20. hallo geisterchen
    ich bin kurt, wir haben uns nur ganz kurz auf stephen's hochzeit kennengelernt.
    ja ja der dicke! wie hat sich da ela versehen??!!
    neugierde hat mich auf deinen blog geleitet, und da sehe ich, dass du so kleine krabbelviecher auf deinen pfingstrosen hast.
    also hier kommt die experten-analyse aus canada: (na ja, angeben gehoert zum gewerbe; ich habe ein degree in marketing, sprich gehobene volksverdummung).
    jedenfalls sind das keine laeuse, sondern winzige ameisen. sie verschwinden wieder wenn die blueten aufgehen. woher sie kommen und wohin sie gehen weiss nur der ameisengott.
    mir wurde jedefalls gesagt, dass ihre anwesen heit fuer eine gesunde pflanze zeugt.
    siehste, sogar in canada gibt's das.
    beste gruesse

    AntwortenLöschen