Montag, 11. Januar 2010

Meine Spuren im Schnee


Ach, was haben wir das gut. Wir können das Auto immer schön stehen lassen, wenn wir Natur pur genießen wollen. Gleich hinterm Haus geht es los mit dem Winterwonderland.

Aber ich kann mir nicht helfen, ich hoffe doch irgendwie, das es meine letzten Schneebilder für dieses Jahr sind. Obwohl man ja nie weiß, was die Natur noch mit uns vorhat. Deswegen habe ich nochmal ein Autogramm im Schnee hinterlassen...


Endlich wieder zu Bause. Brrr....Weil.....Engel haben immer kalte Füße ( Konstantin Wecker????? )
Weitere Fotos gibt es unter dem Picasa- Link

Kommentare:

  1. sieht beinah so aus als hättest Du „Liegestützen“ im Schnee gemacht, daher die Spuren im Schnee, hihihaha?!
    Dir einen ganz kuschligen Montagabend und LG!
    Babs

    AntwortenLöschen
  2. Nöö, Babs. So sportlich begeistert bin ich denn doch nicht. Bin nun ganz unsportlich auf meinem Sofa, hihi. Lieben Gruß von Inge

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fotos. Am besten von drinnen mit einem warmen Tee zu genießen!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Schneebilder. Ich sag ja, jeder Jahreszeit hat seine tollen Seite....vor allen für uns Fotografen. :-)

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susanne und Anett. Ja, ich weiß den Tee zu schätzen und den Winter auch, aber......es muß doch auch nun mal bald andere Motive geben. Aber die Enkel freuen sich so über Schulfrei und haben mich nochmal überredet: WINTER IST SCHÖN. LG von Inge

    AntwortenLöschen
  6. Schön deine Schneebilder
    Mein Sohn war muffig...kein Schulausfall bei uns...tja so geht das
    Ganz liebe Grüsse für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Son Schiet. Das Leben kann ja so ungerecht sein... Lg Inge

    AntwortenLöschen