Mittwoch, 6. Januar 2010

Deko Ade

So, Nun hat sich heute auch der Tannenbaum mit einem schwungvollen Abgang durchs Fenster von uns verabschiedet. Nun geht das neu dekorieren los. Als erstes hat meine Amaryllisblüte mal einen schönen Fensterplatz bekommen. Alles weiter muß sich so im Laufe des Tages rausstellen, oder vielmehr hinstellen.....

Kommentare:

  1. Liebe Inge, Deine Amaryllisblüte hat aber nicht nur einen prima Platz sondern auch eine wunderschöne Aussicht bekommen!!

    Habe meine Weihnachtsdeko endgültig im Keller verstaut!
    Nun brauch ich noch eine schöne Idee, wie und mit was gestalte ich meinen ~Geburtstagstisch~
    Da werd ich mich noch ein bißchen umsehen müssen:-)))
    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch froh, das nun alles weg ist, was mit Weihnacht zu tun hat. Gibt es nicht schon kleine Blümelein die blühen ? ? Dazu passend dann alles andere ? Hm, bin froh, das bei mir erstmal keine Feier mehr ansteht.Aber du wirst das schon meistern. Liebe Grüße von Inge

    AntwortenLöschen
  3. Die blüht aber schön. Meine will nicht recht.
    Meine Weihnachtsdeko hab ich auch schon weggemacht.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anett. Das ist auch das erste mal das ich mich an Amaryllis rangetraut habe. Habe sie heute auch erst abgeschnitten, weil von unten noch neue Blüten kommen. Ich hoffe es geht gut...........Liebe Grüße von Inge

    AntwortenLöschen
  5. Die Amaryllis ist wunderschön. Ich habe eine in weiß und sie wird zur Zeit durch ein Holzstücken gestützt, da sie aufgegangen und so zur Seite gekippt ist. Abschneiden werde ich sie wohl auch zum Wochenende. Einen schönen Tag noch...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Oh Du Glückliche, hast schon alles weg. Bei mir habe ich erst zum Teil entweihnachtet. Mein Baum steht noch bis zum Wochenende, da mein Mann es gerne so mag. Aber mir ist auch nach anderer Dekoration, es wird Zeit.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Susanne und Melontha. Vielen Dank für eure lieben Kommentare.Ja, bin froh das alles halbwegs weg ist, denn nun hat mich eine schöne Erkältung( praktisch über Nacht) im Griff und heut fehlt mir zu allem die Lust. Liebe Grüße von Inge

    AntwortenLöschen
  8. Meinen Weihnachtsbaum lasse ich immer bis zum 2. Februar stehen. Ist in unserer Familie Tradition. Aber da es ein künstlicher ist (geht wegen der Allergie leider nicht anders), ist das auch nicht so schlimm. Ich mag all das Glitzern an Weihnachten und auch meine Krippe ist für mich immer wieder ein Highlight.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja. Ich mag es auch gerne etwas länger stehen haben, aber der Tannenbaum hält meistens nicht so lange durch.Ich liebe diese Weihnachtszeit auch sehr und genieße es so lange wie es geht. LG Inge

    AntwortenLöschen