Freitag, 15. Juli 2011

Es war einmal.....

Ein Sonnenschirm
Der stand nun ziemlich lang traurig so ungeöffnet vor sich hin.
Zum lachen stand ihm nicht der Sinn,
Dabei hat er viele Jahre die Menschen vor den bösen Strahlen der Sonne beschützt.
Und jetzt war er nur noch unnütz ??
Das konnte er nicht ertragen und war am verzagen..

So hat es ihn in der letzten stürmischen Nacht einfach zerrissen
Er hat sich zusammengerollt zu einem Ruhekissen ??
Und mich plagt nun das schlechte Gewissen.

Alles, was uns von ihm geblieben ist,
ist dieses Gerüst.....
Aber wie soll es anders sein, 
wir warten weiter auf Sonnenschein
und sagen allen daheim
EIN SCHÖNES WOCHENENDE
und

Kommentare:

  1. *schmunzel*
    Dir auch ein wunderschönes Wochenende!!
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  2. Tja- so hat alles nur eine begrenzte Zeit auf Erden- so auch ein Sonnenschirm
    schönes Wochenende wünscht Dir
    elma

    AntwortenLöschen
  3. Schön gereimt! Pieps und ich schicken euch gaaaanz viele Sonnenstrahlen fürs Wochenende!

    LG; dieMia

    AntwortenLöschen
  4. Danke schön, liebe Mia.Das ist lieb von dir und ich nehme es gerne an....

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Inge,
    da hast Du aber schön gereimt.Und die Wirtschaft muss ja angekurbelt werden .Sonst ergeht es uns noch wie Griechenland und Italien*lach*
    Ein schönes Wochenende Christa.....

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Sonnenschirmgedicht, schmunzel. Aber wie alles haben auch Schirme nur eine begrenzte Lebendauer.
    Liebe Grüße
    ein schönes Wochenende und falls Euch die Sonne fehlt, schick ich gleich ein paar Strahlen mit (mit einem Sonnenschirm kann ich leider nicht dienen :-))
    Inge

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge,

    der arme Sonnenschirm, aber was will man machen, wenn die Sonne fehlt.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Inge...du,ich musste so grinsen bei deine Gedicht...bin neidisch das kann ich nicht...mir fehlen die Wörte(doppeldeutig)hihi.Deutschsprache...schwere...Und was hilft jetzt?Neue Schirm kaufen und ich weiss wo...hihi.
    So,ich muss jetzt in die Sauna...bin völlig erschöpft von der Arbeit...hihi.Dickes W.E bussi,Lu und Stephan-er fragt immer... sollst du mich nicht vielleicht von Inge grüssen?

    AntwortenLöschen
  9. LIEBE LUCIENE. VIELE GRÜSSE AN STEPHAN, GRINS...

    AntwortenLöschen
  10. Leider hat ihr gestern ordentlich der Sturm gewütet.Hier sind einie Blumen umgenickt.Irgendwie war es so richtig herbstlich.Nun am Abend kommt die Sonne raus.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Oha, an dir ist ein großer Reimer verlorengegangen! Very nice :o)
    (Ich habe den Sturm scheinbar verschlafen, hab nix mitbekommen)

    Schönes Wochenende für dich!!!

    AntwortenLöschen
  12. ...oh der arme Sonnenschirm;-)) Schönes Gedicht hast du da gemacht!!! Dein neuer Header ist ja super... so farbenfroh wie der Sommer eigentlich sein sollte und nicht so grau und regnerisch gell...
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  13. ...das hast du aber schön gesagt, liebe Inge,
    schade um den Schirm...
    vielleicht gibts trotzdem ein Wochenende mit Sonnenstrahlen?

    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Es waren wohl zu viele Sonnenstrahlen auf seinem Rücken.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  15. ach er tut einem ja richtig richtig leid, wie er so da liegt und gar nicht mehr aussieht wie ein Sonnenschirm.
    Gib ihm zum Abschied ein Küsschen von mir, ein paar Streicheleinheiten dazu, und dann hat er hoffentlich die ewige Ruh!

    Wünsche dir auch ein schönes Wochenende und schicke einen lieben Gruss
    Alice

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Inge,

    mein Vater hätte gesagt:
    Inge kann reimen,
    ohne zu keimen.

    Du bist ein Naturtalent.

    Liebe Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. liebe inge, mir kommen so die gedanken...ja, die kleinen dinge um uns herum!! schöne zeilen.. bis bald glg manfred

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein traurigschöner Abgesang an euren Sonnenschirm... Richtig schön "verpackt"!

    Liebe Grüße, Mae... die in drei Wochen erst wieder vorbeischaut!

    AntwortenLöschen
  19. Ach du meine Güte! Das ist schade. Bei uns ist es seit gestern wieder schön, perfektes Wetter um Rad zu fahren oder spazieren zu gehn. Windig ist es allerdings nach wie vor.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende -
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Sehr poetisch liebe Inge, der arme Sonnenschirm!
    Wuensche Euch besseres Wetter und weniger Wind.
    LG,
    Sue

    AntwortenLöschen
  21. Au weia, der arme Sonnenschirm. Jetzt ist er in die ewigen Jagdgründe eingezogen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Inge,

    jetzt wo der Sonnenschirm verzagt hat, wird wohl die Sonne hoffentlich bald wieder scheinen.
    Auch die ein wunderschönes Wochenende!

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Inge
    das liest sich ja wie ein trauriges Märchen. Der Arme hält sich nun verzweifelt am Fuß fest.
    Wunderschöne Bilder wieder dazu eingestellt.
    Ich wünsche Dir trotzdem ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen