Donnerstag, 8. Juli 2010

Die Kirschen in Nachbars Garten...

habe ich gestern nicht gefunden, dafür aber den Co- Trainer von Jogi, der wohl was geahnt hat und sich deswegen dort im Garten versteckt hat.......
Ja, und was für eine Flagge hängt denn da noch am Mast ????
Es ist die von Michigan. Unsere liebe Nachbarstochter geht am 18. July für ein Jahr als Austauschschülerin dort hin. Wir werden sie sicher sehr vermissen, da wir sie schon seid ihrem 1. Lebensjahr kennen.










Das ist doch eine schöne Sache und ich finde es ganz schön mutig für ihre 16 Jahre und ich freue mich schon auf ihre Berichte, die dann über den großen Teich geflogen kommen. Ist doch schön, das die Welt heute so klein ist.
Nun noch ein kleiner Rundgang durch den Garten vom Nachbarn . 

Kommentare:

  1. Die Erfahrungen, die sie machen wird, werden sie für das Leben stärken und ihr zeigen, dass nicht alles rosa-rot ist. Etwas, was vielen Jugendlichen heute vollkommen abgeht. Toll, dass sie die Chance dazu bekommt!

    LG

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuu liebe Inge,

    eben hab ich mir den Award abgeholt, vielen, vielen Dank dafür, ich freu mich immer soooo sehr, wenn jemand dabei an mich denkt :o))))
    Das ist immer was gaaaanz besonderes für mich :o))))
    Find ich auch sehr mutig, mit nur 16 Jahren für ein ganzes Jahr weg zu gehn... Hut ab!!!

    Wünsch dir noch einen wunderschönen Tag und schick gaaaanz viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe inge!

    schöne gartenbilder zeigst du uns wieder, vor allem der teich gefällt mir besonders!

    finde ich prima, dass eure nachbarstochter die möglichkeit hat, ein jahr im ausland zu verbringen. schüleraustausch und auslandsaufenthalte sind so eine schöne gelegenheit andere gebräuche, gepflogenheiten, menschen und natürlich die sprache zu lernen.
    glücklicherweise gibt es heute ja das internet, da kann sie mit ihren lieben zuhause gut kontakt halten.
    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  4. Wieder einmal tolle Bilder - und die Erfahrung wird sicherlich gut für das Nachbarskind...

    Eins meiner Töchter war auch "drüben" - sie war allerdings schon 20.

    Herzlichst
    artista

    AntwortenLöschen
  5. Ein wahrlich sehr netter und aufgeräumter Garten. Da läßt sich bestimmt manch gutes Weilchen gemütlich verbringen...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Inge,

    sehr schöne Bilder.
    Der kleine Teich müsste riesig sein und ganz kühl, dann würde ich mich jetzt am liebsten hinein stürzen und unserer Hitze mit 35° etwas entrinnen.
    Ich hoffe, dass der Abend beim Treff mit Kollegen in einer schönen Gartenwitschaft heute Abend temperaturmäßig erträglich wird.

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Nabend Inge!
    Jetzt hast du aber einen wirklich schönen Hintergrund. Ich liebe diese altrosa Rosen. Schöne Fotocollagen. Ich hoffe, der Tränen-See der Niederlage (WM) war nicht zu groß? Oder sollte damit Nachbars Teich gefüllt sein...?

    LG Rieke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge!
    Flapper die Ringeltaube und Chogga die Nachtigall wurden die Kirschen lieben ;-)
    Liebe Grüße
    Gledwood

    AntwortenLöschen
  9. das ist zufall liebe inge,
    du den garten ich nachbars baum! ;-)
    50km südlich von hh habe ich ganz liebe freunde in evendorf/egerstorf. 50km mehr östlich habe sehr liebe freunde in lüneburg.
    und du? welche himmelsrichtung? hey, ich werde dich finden und dann bist du dran! du schreibst immer von lecker cappu...
    nein, im ernst; das wäre doch super toll und ich freu mich heute schon!
    ganz liebe grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, ihr Lieben.
    @ Rieke, ja die Enttäuschung vom Fußball ist überwunden.
    @ Ela, südlich von HH. DAS WÄR DER HAMMER. LG Inge

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Inge,
    sehe schöne Gartenbilder.
    Schöne Dir ein tolles WE.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Gartenbilder, liebe Inge!
    Ja, die Hitze....man muß versuchen, irgendwie über diese heiße Zeit zu kommen.
    Am Meer, klar, ist es dann ideal!
    Wünsche auch Dir ein schönes WOE...lg Luna

    AntwortenLöschen
  13. *kirschenindeinengartenschmeiß* wir haben dank des kirschbaums meiner eltern genug davon ;-)

    ich hab mich rieeeßig über deinen award gefreut - nicht falsch verstehen. nur mag ich das schneefangsystem nicht, dass es nach sich zieht. die awards vermehren sich auf diese art und weise extrem schnell!

    kussi dani

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Inge,
    mir gefällt auch der kleine Teich besonders gut - bei diesem Wetter hätte ich auch gern einen im Garten :-)
    Schüleraustausch finde ich schon eine tolle Sache, aber bei den Flügen ist mir weniger wohl, was da alles passieren kann. Darf man halt nicht dran denken ...
    So eine Art kleinen Rucksack habe ich auch öfter mit,aber wenn ich walken oder spazieren gehe, ist es nur ein Hüftgürtel, da wäre mir auch der kleine Rucksack auf Dauer zu viel und "schwer". Die Kamera habe ich am Handgelenk, wenn ich sie mitnehme. Taschen trage ich kaum wegen HWS-Problemen, aber Rücksack ist da leider auch nicht sooo ideal ;-)

    Hier bei uns ist heute gar nicht mal der heisseste Tag, vorhin im Autoradio hörte ich gerade, daß 38 Grad erst noch kommen zum Wochenende. In unserem Haus unten und auch auf der Terrasse kann man es aber sehr gut aushalten, hier ist es ziemlich kühl ;-)

    Danke noch für die lieben Glückwünsche und Dir viel Spaß und Vorfreude beim Packen, liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen