Freitag, 2. Dezember 2011

Der schönste Fleck der Welt

In meinen Erinnerungen habe ich heute geträumt ,ich sitze mit Inge wie im Jahre 1992 am 1.Dezember an dem schönsten Fleck der Welt 


Das war für Inge der Schönste

Fleck der Welt


Carmel





                                                                                 

Hier haben wir einen Zwischenstopp von 4 Tagen gemacht Es war so schööön!!!!






Carmel - by -the -Sea .ist eine Kleinstadt mit dem Status einer City mit 4.081 Einwohner.
Sie liegt an der Rute Nr. 1 in Monterey- County ,an der Westküste Kaliforniens etwa 
190 Km südlich von San Francisco und ca. 5Km südlich von Monterey





  
Liebe Grüße an alle Leser.


                   Albert 

Kommentare:

  1. Liebe Albert, hi
    Wonderful photos and so nice place!!!
    Many Greetings
    Mit liebe grusse

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Albert
    Wunderschöne Bilder! Die Erinnerungen bleiben....
    Liebe Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wahrhaftig ein schönes Fleckchen.Schöne Erinnerungen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Erinnerungen und vielen lieben Dank für´s Zeigen des Schönsten Fleckchens Erde.
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich eine wunderschönes Plätzchen
    Danke das wir Inges Lieblingsplatz sehen dürfen- und Danke, das wir so mehr von Inge erfahren dürfen
    Einen schönen Tag wünscht Elma

    AntwortenLöschen
  6. lieber Albert
    ich möchte dir auch danken, dass du uns weiterhin an den schönen Erinnerungen mit Inge teilhaben lässt. Ich kann verstehen, dass es ihr Liebelingsfleckchen auf Erden war. Es sieht wunderschön aus.

    Ganz liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Albert,
    das sieht wirklich wunderschön dort aus.Schön das dir keiner die Erinnerung nehmen kann.
    Liebe Grüße christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Albert!
    Danke, das du deine Erinnerungen mit uns teilst.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo lieber Albert,
    wirklich ein herrlicher Fleck. Kann mir gut vorstellen, dass das wunderschöne Tage für euch waren. Es gibt Orte und Momente, da geht einem das Herz auf. Sowas vergisst man nie.

    Lieben Gruß. Bina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo lieber Albert,
    Bilder wie gemalt, festgehalten ganz tief im Herzen.
    Eine Reise in die Erinnerung an schöne gemeinsame Zeiten.
    Bewahre sie dir.
    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  11. Danke Albert, dass Du auch diesen Part mit uns teilst. Wirklich wunderschoene Fotos!
    LG,
    Sue

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Albert,
    ich bin grade auf verchlungenen Klick-Wegen hier gelandet - und das hat mich sehr ergriffen, als ich deine Geschichte (die letzten paar Einträge mit all den Bildern) las.
    Es tut mir wirklich sehr leid, was du da durchmachen musst.
    Die Lüneburger (und die Fischbeker) Heide kenne ich auch, komme ursprünglich aus dem Norden.
    Grüsse von frieda :-)

    AntwortenLöschen
  13. Das ist wirklich ein schönes Fleckchen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Albert, auch wenn ich nicht regelmäßig meine Kommentare hier lass, so will ich doch heute mal kurz sagen das ich es schön finde hier von Inge noch ein wenig zu lesen. Mit herzlichen Grüßen Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja lieber Albert,

    ein wunderbares Fleckchen dieses Carmel... war da nicht Clint Eastwood Bürgermeister??? Waren dort auch schon zweimal... das nächste Mal werde ich jetzt mit noch anderen Augen sehen.
    Ich finde es soooo schön daß du das alles mit uns teilst!!!

    Herzliche Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön! Da seid ihr ja weit herumgekommen, wie mancher im Leben nicht. Das kann Dir, das konnte Inge niemand nehmen.
    Auch ich danke dafür, daß wir nun noch ein wenig mehr über Inge, über Euch, erfahren dürfen. Das ist so selbstverständlich nicht.

    Herzliche Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht wirklich schön dort aus... insbesondere in diesen tristen und grauen Tagen.
    Schön, hier weiterhin etwas zu lesen und auch quasi in Inges Erinnerungen zu schwelgen. Ihr würde das sicher gefallen.
    Ganz liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen Albert!
    Das ist wirklich ein schöner Platz und noch viel schöner ist, dass du mit Inge eine so wunderbare Zeit hattest.
    Das Foto mit dem Meer erinnert mich an meine Tag am Kap Fenisterre, als ich von oben über dem Berg plötzlich den wilden Atlantik sah. Ich kann das gut verstehen.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende mit vielen schönen Erinnerungen.

    Herzlichst die Aurum

    AntwortenLöschen
  19. so eine wunderschöne stelle ! ja die Erinnerungen bleiben und machen, dass man,
    auch wenn das Leben nicht mehr so ist wie man es getraümt hat, manchmal noch lächeln kann !!
    liebe Grüsse aus Frankreich !

    AntwortenLöschen