Montag, 26. Dezember 2011

Der Tag

Ich war mit meinen Kindern und Enkelkinder in Hamburg im Theater.Das stück Krabat
Krabat ist ein Jugendbuch von Otfried Preußler.
Es basiert auf einer sorbischen Volkssage und erzählt die Geschichte des gleichnamigen
Jungen,der Lehrling eines Zaubermeisters wird und sich gegen diesen behaupten muss.
Am  Ende siegt die Liebe über die dunklen Mächte.


Es war sehr schön
          Liebe
                  Grüße  Albert                                                                

Kommentare:

  1. Hallo Albert......... ich finde wenn man mit den Kindern und Enkeln gemeinsam was unternimmt- das ist doch ein schönes Geschenk-
    meine Kinder wohnen auch in der Nähe und ich sehe meine Enkelkinder sehr oft-- ist wohl manchmal anstrengend- aber schön
    Und heute kommen alle zum Essen--- da gibt es Trubel hier
    Einen angenehmen Tag wünscht
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. die Liebe soll immer über die dunklen Mächte siegen!

    Ich freue mich, dass du mit deinen Kindern und Enkelkindern zusammen ins Theater gehen konntest.

    Und wünsche dir weiterhin alles Liebe!

    Herzliche Grüsse Alice

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Albert ,schön das du deine Familie hast ,die dich in dieser schweren Zeit auffängt und auf andere Gedanken bringt .Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Albert,

    herzlichen Dank dafür, dass du uns immer
    über dein Leben informierst.

    Herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Krabat, eine tolle Geschichte, ich liebe sie sehr!
    Wenn immer die Liebe siegen würde, wärs so schön in unserer Welt!

    Ganz liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  6. Das liest sich schön. Ich mag Krabat auch, hab es auch schon zweimal als Aufführung gesehen....
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Albert,
    Theater mit der Familie ist immer wundervoll. Und ich finde es auch schön, daß Du mit Deinen Kindern und Enkeln etwas Schönes unternimmst.

    Viele herzliche Grüße und noch einen besinnlichen 2. Weihnachtstag
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar... Ich habe Krabat leider nur als Film gesehen. Vielleicht schaffe ich es auch mal, eine Theatervorstellung zu besuchen.

    Ganz liebe Grüße
    dieMia

    AntwortenLöschen
  9. schön so ein Theaterstück!
    Mit allen zusammen sein udn so was an zuschauen war bestimmt shcön für dich!
    Noch einen schönen 2Weihnachtstag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Das war ein wenig Ablenkung und das finde ich auch sehr wichtig!
    Liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  11. ...es ist schön, lieber Slbert,
    dass du etwas mit deiner Familie unternehmen kannst...und dann noch Krabat, ein wundervolles Stück,

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. ...entschuldigung: muss natürlich Albert heißen, da waren die Finger wieder zu schnell und ich hab nicht nachgelesen...

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Albert, ich freue mich sehr, daß ihr ein paar schöne Stunden, mit guter Unterhaltung, erleben konntet.
    Liebe herzliche Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Albert!
    Das freut mich, dass du langsam wieder genießen kannst, aber du weißt, dass Inge immer bei dir ist.

    LG die Berta

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Albert,

    ich find es wundervoll das du mit deiner lieben Familie einen tollen Abend hattest.
    Solch ein Theaterstück ist sehr Reizvoll.
    Ein besonderes Stück, ein besonderer Abend.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Albert .. Ich hab grad mal wieder auf der heidegeistseite geschmöckert und etwas ganz interessantes entdeckt .
    Eure Tochter wurde am 07.03.1972 geboren . Mein Sohn wurde am 07.03.2002 geboren ..

    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  17. Ich flitze hier mal ganz flott durch, um Grüße hier zu lassen. Fürs neue Jahr wünsch ich Dir Glück, wie der Regen Tropfen hat, soviel Liebe wie die Sonne Strahlen und so viel Gutes wie der Regenbogen Farben hat! Einen guten Rutsch, rutsch nicht aus und auf ein weiteres gutes Jahr miteinander, mit herzlichen Grüßen Barbara ;-)
    Ps. Da du Albert ja Inges Blog weiter führst, lesen wir uns vielleicht ja auch weiter ;-)

    AntwortenLöschen