Mittwoch, 22. Februar 2012

Ein Sprung




















Liebe Leser meines Blogs!!
Ich möchte euch meinen Dank aussprechen für die vielen Kommentare.!
Und die Treue die ihr mir haltet .
Habe im Moment sehr wenig zeit ,da ich Probleme mit meinem Auto habe,
er will nicht so wie ich es möchte war schon viermal in der Werkstatt damit.
Damit nicht genug, habe auf meinem Comp. einen Virus eingefangen,
und alles ist weg.
Aber was sagte Inge immer: „Alles wird GUT.“
In diesem Sinne.   

Liebe Grüße
        Albert

Kommentare:

  1. Danke Albert, fuer diese wunderschoene Geschichte. Viel Glueck mit Deinem Auto und dem Loswerden des Virus!
    LG,
    Sue

    AntwortenLöschen
  2. alles wird wieder. lass dir vom fachmann helfen wegen dem virus , dann kann man die daten vieleicht retten.. liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Albert,
    so eine schöne Geschichte!
    Ich hoffe, Du bekommst die Problemchen mit der Technik in den Griff!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die Geschichte, lieber Albert, hast Du schön in Bilder "gekleidet"!
    Hoffe auch, daß Du die Probleme in den Griff bekommst!
    Liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  5. Ohje, lieber Albert! Hast Du denn keine externe(n) Festplatten zur Datensicherung? Das sollte man unbedingt machen, denn sonst ist die Gefahr immer wieder groß, daß plötzlich alles weg ist! Bei mir sind die Daten einmal alle auf dem PC auf Partition /D und dann noch auf 2 externen Festplatten, wovon nur eine jeweils an den Computer angeschlossen ist. Hat den Vorteil, daß wenn einmal eine Überspannung des Stromes erfolgt, nicht auch ALLES auf einmal kaputt ist. So hat man immer mindestens 1 externe Festplatte sicher im Schrank liegen. Und wenn man regelmäßig die Daten der Festplatten abgleicht, kann einem eigentlich nichts passieren. Dafür empfehle ich das Programm FreeFileSync
    http://sourceforge.net/projects/freefilesync/
    Das ist ein kostenloses und super funktionierendes Tool.
    Die Geschichte gefällt auch mir - ach Du trittst doch ganz in die Fußstapfen Deiner Inge, wie würde sie sich darüber freuen!
    Falls ich aus der Ferne irgendwie behilflich sein kann, immer gerne!

    Im Augenblick hat mich ein grippaler Infekt im Griff, daher auch um diese späte/frühe Zeit (obwohl Blogger die Uhrzeiten sowieso im Augenblick nicht korrekt anzeigt! ;-)

    Herzliche Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    ich stöbere ab und zu hier rum und finde deine kleinen Geschichten sehr unterhaltsam. Sympathisch sind deine kleinen Einblicke aus deinen Leben, wirklich – mach weiter so!
    Ja wie es die nächsten Tage wettertechnisch weiter geht, das wird man sehen, ich brauche so wie viele Menschen den Frühling, unbedingt.
    Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche von ganzem Herzen und Alles Liebe VON HERZEN ♥

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Albert
    Die Geschickte vom Sprung in der Schüssel kenne ich - sie ist so schön und sagt so viel gutes aus!
    Ich hoffe, das deine Auto und dein PC bald wieder so funktionieren, wie sie sollen!!!!!

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Albert--- danke für die Geschichte- schön wie Du sie in die Bilder gesetzt hast

    Wünsche viel Glück mit dem Auto------ und das der PC wieder sauber ist
    Es geht leider ncith immer alles so wie man möchte- ich kenne das zu gut
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja wirklich ein traumhafter Post!! Wirklich wunderschön! Vielen Dank!
    Mit dem Auto und dem Virus drücke ich Dir die Daumen, dass bald alles wieder in Ordnung ist. Und ja, genau: alles wird gut!!

    Herzliche Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. ...eine wundervolle Geschichte, liebe Albert,
    es ist so tröstlich zu wissen, dass man nicht perfekt sein muss...zu oft haben wir den Anspruch an uns selber...
    du hast die Geschichte sehr schön dargestellt...danke dafür,

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. diese Geschichte hat mich tief berührt!
    Und auch zum Nachdenken gebracht. Vielen Dank!

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  12. Und jetzt noch einmal am Tage ... :-)
    Die Geschichte kannte ich schon, aber Du hast sie so wunderbar mit Bildern aufbereitet. Und so ist es auch - nobody is perfect, aber jeder hat etwas ganz Besonders, das nur ihm zu eigen ist. Man muß es nur "sehen" können ... Und der "Duft der Blumen" am Rande des Weges ist geradezu überlebenswichtig, den sollte man nie vergessen ... täglich ...

    Alles Liebe nochmal
    und toi toi toi für Auto und Computer
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Eine schöne Geschichte.Ich hoffe für Dich,dass alles gut wird.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön, lieber Albert. Ich hoffe auch, alles wird gut.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Hey, du.....
    du weißt doch wir haben allen einen kleinen, liebenswerten Sprung in der Schüssel :-)))
    Und " JAAAA" alles wird gut, ob mit oder ohne Hut.
    Mach du mal den Blog schön weiter so wie du es für richtig hälst und wer kommt der kommt, wer nicht kommt hat Pech gehabt !!!
    Liebe Grüße Martina und Etzel

    AntwortenLöschen
  16. einen lieben Gruß von den Rostocker Sprungschüsseln :)

    AntwortenLöschen
  17. j'aime ces histoires ! elle est très belle !
    quand les défauts deviennent des qualités !
    j'espère que tous tes soucis trouveront une
    solution !
    je te souhaite une belle nouvelle semaine
    bisous aus Frankreich

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Albert------Kuchen schicken - das ginge leider nicht gut- der würde ja total zerbröseln--

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  19. lieber albert,
    das ist eine sehr schöne geschichte. sehr wahr!
    ich wünsche dir eine schöne woche!
    herzliche grüße
    ela

    AntwortenLöschen